Dienstag, Dezember 1, 2020

Werder | Kehrtwende – Klaassen möchte bleiben

Empfehlung der Redaktion

Champions League: Diese Entscheidungen können am Dienstag fallen

Der fünfte Spieltag in der Gruppenphase UEFA Champions League steht an. Die ein oder andere Entscheidung ist...

Chelsea & Tottenham “schiedlich friedlich”, Cavani auf Solskjaers Spuren, Arsenal verfällt in alte Muster

7 Awards - Premier League | Der zehnte Spieltag ist absolviert. Chelsea und Tottenham trennen sich "schiedlich...

Bundesliga: BVB verschläft, Kruse-Gala und ein Freitagsspiel gegen den Trend

Der 9. Spieltag in der Bundesliga ist vorüber und wieder einmal gab es einige hochspannende Spiele. Schon...
Marius Merck
Marius Merck
Chefredakteur

News | Entgegen der allgemeinen Erwartung möchte Davy Klaassen seinen Klub Werder Bremen in diesem Sommer doch nicht verlassen.

Werder: Klaassen-Verbleib – sportlich gut, finanziell… durchwachsen

Wie Thiemo Müller für den “Kicker” berichtet, möchte Davy Klaassen (27) doch in der kommenden Spielzeit für Werder Bremen auflaufen. Der Bundesligist ist auch wegen der Corona-Pandemie (und wegen mäßigen Investitionen in der Vergangenheit) eigentlich auf Einnahmen angewiesen. In solchen Planspielen fiel zuletzt auch regelmäßig Klaassen, welcher zu den teuersten Spielern im Werder-Kader gehört. Doch etwas überraschend gibt es bezüglich dieser Personalie ein neues Update.

So soll Sören Lerby (62), der Berater von Klaassen, dem Klub mitgeteilt haben, dass sich der Niederländer zu einem Verbleib entschlossen habe. Er wolle dabei helfen, dass Werder in sportlicher Hinsicht im kommenden Jahr wieder bessere Zeiten erlebe. Zuletzt stand eine Rückkehr zu Ajax medial im Raum, doch aus Amsterdam sei bisher keine Angebot bei Bremen eingetroffen. Grundsätzlich könne sich in dieser Personalie aber bis zum Oktober noch einiges ändern. Doch im Moment deutet vieles auf einen Verbleib des Spielers in Bremen hin.

Aus sportlicher Sicht dürfte dieser Entschluss Klaassens aus Werder-Sicht zu begrüßen sein, die finanziellen Planungen werden dadurch aber sicherlich etwas durcheinander gewirbelt. Klaassen steht in Bremen noch bis 2022 unter Vertrag.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Friedemann Vogel/Pool via Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Chelsea: “Europäischer Topklub” und Ligakonkurrent an Fikayo Tomori interessiert

News | Fikayo Tomori gehört aktuell nicht zum Stammpersonal des FC Chelsea. Der junge Innenverteidiger schaffte es zuletzt nicht einmal mehr in...

Premier League: Corona-Ausbruch! Spiel muss verschoben werden

News | Nachdem es zuletzt zu mehreren positiven Coronatests bei Newcastle United kam, begab sich das Team in Isolation. Nun wurde das...

Robertson und Milner mit Kritik am VAR – Geht die Liebe zum Fußball verloren?

News | In einem Interview verrät Liverpools Andy Robertson, zu welchem Linksverteidiger er bis heute aufschaut. Vor dem Spiel gegen Ajax kritisiert...

La Liga: Rückkehr der Fans steht bevor

News | In der Premier League stehen am Wochenende wieder Spiele vor Fans auf dem Programm. In Spanien hat La-Liga-Präsident Javier Tebas...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Ronaldos Ego zu groß für Juventus?

Am Wochenende ging wieder einmal ein spannender Spieltag mit zahlreichen Überraschungen in der Serie A zu Ende. Für die größte Überraschung sorgte...

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...
600FollowerFolgen
12,337FollowerFolgen