Samstag, September 26, 2020

Werder | Kehrtwende – Klaassen möchte bleiben

Empfehlung der Redaktion

Was wurde eigentlich aus..? Teil 18: Alexandre Pato

Spotlight | Ein guter Antritt, schnelle Haken und jede Menge Spielfreude. So könnte man Stürmer Alexandre Pato...

Borussia Dortmund: Felix Passlack – Auf der Suche nach Kontinuität

Spotlight | Felix Passlack gelang der Sprung aus der BVB-Jugend zu den Profis und zählte einst zu...

UEFA Supercup: Gute Absichten zur falschen Zeit

Am Donnerstag treffen der FC Bayern und der FC Sevilla im UEFA Supercup aufeinander. Doch die Entscheidung,...
Marius Merck
Marius Merck
Chefredakteur

News | Entgegen der allgemeinen Erwartung möchte Davy Klaassen seinen Klub Werder Bremen in diesem Sommer doch nicht verlassen.

Werder: Klaassen-Verbleib – sportlich gut, finanziell… durchwachsen

Wie Thiemo Müller für den “Kicker” berichtet, möchte Davy Klaassen (27) doch in der kommenden Spielzeit für Werder Bremen auflaufen. Der Bundesligist ist auch wegen der Corona-Pandemie (und wegen mäßigen Investitionen in der Vergangenheit) eigentlich auf Einnahmen angewiesen. In solchen Planspielen fiel zuletzt auch regelmäßig Klaassen, welcher zu den teuersten Spielern im Werder-Kader gehört. Doch etwas überraschend gibt es bezüglich dieser Personalie ein neues Update.

So soll Sören Lerby (62), der Berater von Klaassen, dem Klub mitgeteilt haben, dass sich der Niederländer zu einem Verbleib entschlossen habe. Er wolle dabei helfen, dass Werder in sportlicher Hinsicht im kommenden Jahr wieder bessere Zeiten erlebe. Zuletzt stand eine Rückkehr zu Ajax medial im Raum, doch aus Amsterdam sei bisher keine Angebot bei Bremen eingetroffen. Grundsätzlich könne sich in dieser Personalie aber bis zum Oktober noch einiges ändern. Doch im Moment deutet vieles auf einen Verbleib des Spielers in Bremen hin.

Aus sportlicher Sicht dürfte dieser Entschluss Klaassens aus Werder-Sicht zu begrüßen sein, die finanziellen Planungen werden dadurch aber sicherlich etwas durcheinander gewirbelt. Klaassen steht in Bremen noch bis 2022 unter Vertrag.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Friedemann Vogel/Pool via Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Bundesliga: Eintracht Frankfurt schockt Hertha im Freitagsspiel

Am Freitagabend haben Hertha BSC und Eintracht Frankfurt den 2. Spieltag der Bundesliga eröffnet. Die Gäste aus Hessen haben mit einem 1:3-Auswärtserfolg drei Punkte aus Berlin entführen können.

Leicester bot über 33 Millionen für Burnleys Tarkowski!

News | Leicester City will einen neuen Innenverteidiger verpflichten. Ein Kandidat ist James Tarkowski vom FC Burnley. Für den 27-Jährigen soll man...

Arsenal | Einigung mit Aouar von Lyon!

News | Der FC Arsenal hat sich offenbar mit Houssem Aouar von Olympique Lyon über eine zukünftige Zusammenarbeit geeinigt. Der 22-Jährige soll...

RB Leipzig: Lookman-Ausleihe zu Fulham vor Abschluss

News | Ademola Lookman steht kurz davor, RB Leipzig zu verlassen. Der 22-Jährige soll an den FC Fulham verliehen werden. Der Deal...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...

Tonali, Suarez, Vidal – der Mercato läuft warm!

In der Serie A dreht sich in der Sommerpause das Transferrad und sorgt für das ein oder andere spektakuläre Gerücht: Wir schauen...
600FollowerFolgen
12,145FollowerFolgen