Dienstag, Oktober 27, 2020

West Ham: Zabaleta will Karriere bei Espanyol beenden

Empfehlung der Redaktion

Ungünstiger ManCity-Fehlstart perfekt, Vardy ist der Arsenal-Killer, Chelsea sucht Balance…

7 Awards - Premier League | Der sechste Spieltag ist absolviert: Der FC Chelsea sucht seine Balance,...

Bundesliga | Tormaschine Lewandowski, verdienter Lohn im Derby und Comebacks nach Maß

News | Der fünfte Spieltag der Bundesliga ist vorüber. Wieder einmal war in Deutschlands höchster Spielklasse einiges los....

Jamal Musiala – Das große Versprechen des FC Bayern

Jamal Musiala gehört definitiv zu den Gewinnern des Saisonstarts. Der Deutsch-Engländer erkämpfte sich einen Platz im hochdekorierten...

News | Nach 333 Spielen für Manchester City und weiteren 80 für West Ham will Pablo Zabaleta nach Spanien zurückkehren: Dorthin wo er zu Beginn seiner Karriere große Erfolge feierte.

Zabaleta verhalf Manchester City zur Last-Minute-Meisterschaft

Pablo Zabaleta machte im Gespräch mit Radio Continental eines unmissverständlich klar: “Ich bin mir relativ sicher, dass ich England verlassen werde, wenn mein Vertrag bei West Ham endet. Dann werde ich persönlich und professionell eine Entscheidung treffen.”

Die scheint ihn in die katalanische Hauptstadt zu führen. Aber nicht zum FC Barcelona, sondern zu Espanyol. Dorthin kam er 2005 nach seinem Wechsel von San Lorenzo in Argentinien. Mit Espanyol gewann er 2006 die Copa del Rey und erreichte im selben Jahr das Finale des UEFA Cups. Dort unterlag er aber dem FC Sevilla im Elfmeterschießen.

“Wir wollen mit meiner Familie in Barcelona leben. Jetzt bin ich an einem Punkt angekommen, wo man Tage hat, an denen man daran denkt, noch ein paar Jahre weiterzuspielen. Oder daran, die Karriere zu beenden, wenn ein junger Spieler an einem vorbeiläuft.”, so Zabaleta.

Internationale Bekanntheit hat er aber während seinen neun Jahren bei Manchester City erreicht. 333 Spiele bestritt er für die Skyblues und gewann mit ihnen 2012 und 2014 die Premier League. Besonders der erste Titel dürfte auch ihm noch in bester Erinnerung bleiben. Bei Citys wildem 3:2-Sieg gegen die Queens Park Rangers traf Zabaleta zum 1:0. Dank zweier Treffer in der Nachspielzeit – einen durch den Ex-Wolfsburger Edin Dzeko sowie Sergio Agüero in Minute 94 – schnappte Manchester City Stadtrivale United die Meisterschaft vor der Nase weg.

Als Pep Guardiola 2017 keine Verwendung mehr für ihn hatte, zog es Zabaleta zu West Ham. Für die Londoner bestritt er 80 Spiele, aber nur 10 in der Premier League diese Saison.

Zabaleta lief außerdem 58 Mal für die argentinische Nationalmannschaft auf, stand allerdings seit 2016 nicht mehr im Aufgebot der Albiceleste.

(Photo by ANTHONY DEVLIN/AFP via Getty Images)

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Victor Catalina

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

BVB | Kapitänsfrage? Watzke verteidigt Reus gegen Hamann-Kritik

News | Hans-Joachim Watzke hat BVB-Kapitän Marco Reus nach der jüngsten Kritik in Schutz genommen. BVB - Watzke über...

Manchester City | Silva kritisch: “Jeder weiß, wie wir spielen”

News | Bernardo Silva hat sich zu dem schwachen Start von Manchester City geäußert - dabei schwang womöglich auch ein wenig Kritik...

Hertha BSC | Cunha vor vorzeitiger Vertragsverlängerung

News | Im Januar dieses Jahres wechselte Matheus Cunha (21) von RB Leipzig zur Hertha und unterschrieb einen Vertrag bis 2024. Dieser...

West Ham | Spieler sprechen sich für langfristigen Moyes-Verbleib aus

News | Seitdem David Moyes (57) von Manuel Pellegrini (67) übernommen hat, läuft es wieder bei den Hammers. Deshalb macht sich die...

90PLUS On Air - Der Podcast

Nach Derbyniederlage | Conte unter Zugzwang?

Am 4. Spieltag der höchsten italienischen Spielklasse kam es zum brisanten "Derby della Madonnina" zwischen Inter und dem AC. Für Milan ging...

Serie A | Ist Atalanta reif für den Titel?

Die Transferphase ist nun endgültig vorüber, sodass alle Teams adäquat beurteilt werden können. Laut vielen Experten scheint dieses Jahr die Stunde von...

CSN | Scudetto in Gefahr: Rennt Pirlo die Zeit davon?

On Air | Die Serie A ging am Wochenende in die zweite Runde und sorgte direkt mit zwei Krachern für eine Menge...
600FollowerFolgen
12,342FollowerFolgen