Roma und Chelsea wegen Abraham einig

Abraham Roma Chelsea Wechsel
Serie A

News | Edin Dzeko wird die AS Roma demnächst in Richtung Inter verlassen. Die Nachfolge des Angreifers soll Tammy Abraham vom FC Chelsea antreten.

Chelsea sichert sich Rückkaufoption: Entscheidung über Roma-Wechsel liegt bei Abraham

Tammy Abraham (23) besitzt beim FC Chelsea nur geringe Einsatzchancen, sodass er sich bereits seit längerer Zeit nach einem neuen Verein umschaut. Besonders interessiert zeigte sich die AS Roma, die Edin Dzeko (35) an den Ligakonkurrenten Inter abgeben wird. Laut The Athletic sind sich beide Vereine schon über einen Wechsel einig. Demnach würden die Blues den Stürmer an den italienischen Hauptstadtklub abgeben, wenn eine Rückkaufklausel im Vertrag stehe. Allerdings stehe die Entscheidung von Abraham weiterhin aus. Er habe sich nach Informationen von Sky Sport Italia infolge eines Telefonats mit Jose Mourinho (58) zwei Tage Bedenkzeit erbeten.

 

Die Roma wolle den Transfer allerdings möglichst schnell unter Dach und Fach bringen. Daher werde Geschäftsführer Tiago Pinto in den nächsten 48 Stunden die Reise nach London antreten, um den Vollstrecker persönlich zu überzeugen. Abraham würde ein Transfer-Dreieck komplettieren. Romelu Lukaku (28) zieht es für eine dreistellige Millionensumme von Inter zurück zu Chelsea, während der erfahrene Dzeko als sein Ersatz fungieren soll, folgt der junge Engländer bei der Giallorossi auf eben jenen Dzeko, der in 199 Serie-A-Einsätzen 85 Tore erzielte.

Alle News zum Transfermarkt gibt es in unserem Liverticker

(Photo: Imago/Russell Hart)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Trainer Dyche verlängert langfristig beim FC Burnley

Trainer Dyche verlängert langfristig beim FC Burnley

16. September 2021

News | Sean Dyche bleibt Trainer des FC Burnley. Der 50-Jährige hat seinen auslaufenden Vertrag um drei weitere Jahre verlängert. FC Burnley: Dyche verlängert Vertrag langfristig Wie die BBC berichtet, hat Sean Dyche (50) seinen auslaufenden Vertrag als Trainer des FC Burnley verlängert. Das neue Arbeitspapier gilt für drei weitere Jahre, also bis zum Ende […]

Liverpool | Klopp von mangelndem Interesse an Origi überrascht: „Offensichtlich schauen die Leute nicht genug Fußball!“

Liverpool | Klopp von mangelndem Interesse an Origi überrascht: „Offensichtlich schauen die Leute nicht genug Fußball!“

16. September 2021

News | Nachdem er am Mittwochabend ein gutes Spiel in der Champions League gegen die AC Milan zeigte, gab Jürgen Klopp zu, über das mangelnde Interesse an Liverpool-Stürmer Divock Origi im Sommer überrascht gewesen zu sein. Klopp über Origi: „Die Leute vergessen, wie gut er ist“ Am vergangenen Mittwochabend überraschte Liverpool-Trainer Jürgen Klopp (54) in […]

Inter-CEO Marotta kündigt bevorstehende Vertragsverlängerung von Lautaro Martinez an

Inter-CEO Marotta kündigt bevorstehende Vertragsverlängerung von Lautaro Martinez an

15. September 2021

News | Lautaro Martinez ist einer der besten Stürmer der Serie A, wenn nicht gar in Europa. Im Sommer waren mehrere Klubs am Argentinier interessiert, am Ende blieb er aber in Italien.  Inter: Lautaro vor Verlängerung Lautaro Martinez (23) könnte Inter längerfristig erhalten bleiben. Nach den Wechselgerüchten im Sommer deutete sich zuletzt bereits an, dass […]


'' + self.location.search