Bestätigt: Derby zwischen Tottenham und Arsenal wird verlegt

15. Januar 2022 | News | BY Manuel Behlert

News | Der FC Arsenal hat vor dem North London Derby gegen die Tottenham Hotspurs aufgrund von zahlreichen Ausfällen eine Verlegung des Spiels beantragt. Dem hat die Premier League nun stattgegeben. 

Derby zwischen Tottenham und Arsenal wird verlegt

Am gestrigen Freitag gab Arsenal in einer Pressemitteilung bekannt, dass ein Antrag zur Verlegung des Spiels gegen die Tottenham Hotspurs gestellt wurde. Durch die Mischung aus Coronaerkrankten, dem Afrika-Cup und Verletzungen fehlen den Gunners mehr als zehn Spieler vor dem Derby. Heute folgte die Bestätigung der Premier League, das für den Sonntag um 17:30 Uhr angesetzte Spiel findet nicht statt. 



Weitere News und Berichte rund um die Premier League 

„Wir wissen, wie viel dieses Spiel unseren Fans auf der ganzen Welt bedeutet, aber die Premier League hat beschlossen, das Spiel zu verschieben, da viele Spieler unseres Kaders aufgrund von COVID-19, bestehenden und neuen Verletzungen sowie Spielern, die mit ihren Ländern bei der AFCON unterwegs sind, derzeit nicht zur Verfügung stehen“, heißt es in der Mitteilung von Arsenal. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

(Photo by Clive Rose/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel