Chelsea erneuert Interesse an Rice

FC Chelsea Rice West Ham
News

News | Schon vor der Ankunft von Thomas Tuchel setzte sich der FC Chelsea mit dem aufstrebenden Declan Rice auseinander. Auch der Cheftrainer zeigt sich inzwischen sehr getan vom Mittelfeldspieler.

Chelsea: Rice steht weit oben auf der Wunschliste

Der FC Chelsea erlebte ein turbulentes Spieljahr, das unter Thomas Tuchel (47) einen positiven Verlauf nahm. Im Sommer absolviert der beliebte Trainer seine erste Transferperiode. Dabei soll er sich laut Telegraph, mit einem Akteur auseinandersetzen, den auch schon sein Vorgänger Frank Lampard (42) an die Stamford Bridge locken wollte. Demnach sei Tuchel zum Fan von Declan Rice (22) geworden, der bei West Ham zum englischen Nationalspieler aufstieg. Seiner Chefin Marina Granovskaia (46) habe er empfohlen, die Bemühungen um den defensiven Mittelfeldspieler zu intensivieren.

 

Eine Verpflichtung dürfte jedoch keinesfalls auf dem einfachen Weg gelingen. Die Hammers könnten einerseits eine Ablösesumme von bis zu 90 Millionen Pfund fordern, andererseits buhlen mit Manchester City und United zwei weitere Hochkaräter um Rice. Sollte der Transfer erneut misslingen, gelten Aurelien Tchouameni (21) oder Julian Weigl (25), mit dem Tuchel in Dortmund erfolgreich zusammenarbeitete, als mögliche Kandidaten.

Höchste Priorität besitze allerdings weiterhin eine Verstärkung im Angriff. Aktuell führt Jorginho (29) mit sieben Elfmetertoren die vereinsinterne Torschützenliste an. Dies soll sich in den kommenden Jahren nicht wiederholen. Daher setzt sich Chelsea mit Transfers von Erling Haaland (20) oder Romelu Lukaku (28) auseinander. Zudem schwärmte Tuchel jüngst von Harry Kane (27), der Tottenham nach Saisonende verlassen will.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo: Imago/Shaun Botterill)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Newcastle United: Transferbudget nach Übernahme festgelegt

Newcastle United: Transferbudget nach Übernahme festgelegt

17. Oktober 2021

News | Newcastle United hat kürzlich den Besitzer gewechselt und wurde von einem saudi-arabischen Konsortium aufgekauft. Das brachte durchaus Kritik ein, zahlreiche Fans sehen die Magpies nun aber im Aufbruch.  50 Millionen Pfund Budget für Newcastle United Es ist viel Geld im Spiel und in den nächsten Jahren dürfte Newcastle United auch viel Geld ausgeben. […]

Mendy überragt – Chelsea gewinnt umkämpftes Spiel gegen Brentford

Mendy überragt – Chelsea gewinnt umkämpftes Spiel gegen Brentford

16. Oktober 2021

Am Samstagabend empfing Brentford den FC Chelsea. In einer umkämpften Partie gewannen die Gäste knapp mit 1:0 (1:0). Chilwell mit der Führung für Chelsea, Brentford drückt in der Schlussphase Bryan Mbeumo hatte die erste große Chance für die Hausherren, traf in der 22. Minute jedoch nur den Pfosten. Ansonsten war Chelsea die spielerisch überlegene Mannschaft, […]

Trotz Krise: Solskjaer bleibt Trainer von Manchester United

Trotz Krise: Solskjaer bleibt Trainer von Manchester United

16. Oktober 2021

News | Manchester United befindet sich in einer Formkrise. Am Samstagnachmittag setzte es eine 2:4-Niederlage bei Leicester City. Solskjaer bleibt dennoch vorerst Trainer. Solskjaer genießt weiterhin das Vertrauen der Verantwortlichen Trotz der jüngsten Misserfolge, die heute Nachmittag in einer 2:4-Niederlage in Leicester mündeten, bleibt Ole Gunnar Solskjaer (48) das Traineramt bei Manchester United vorerst erhalten. Nach […]


'' + self.location.search