Chelsea | Fix: Thiago Silva hängt noch ein Jahr dran

11. Februar 2023 | News | BY Yannick Lassmann

News | Thiago Silva schloss sich im Sommer 2020 dem FC Chelsea an. Trotz seiner 38 Lenzen denkt er noch nicht an ein Karriereende, sondern verlängerte seinen auslaufenden Vertrag.

FC Chelsea: Thiago Silva unterschreibt bis 2024

Der FC Chelsea nahm in den vergangenen Monaten zahlreiche Veränderungen am Kader vor. Zu den Konstanten zählt dagegen Thiago Silva (38), der auch in der kommenden Saison das Trikot der Blues tragen wird. Beide Parteien einigten sich nämlich auf eine Ausweitung der Zusammenarbeit bis zum 30.06.2024, wie der Klub am Freitagabend mitteilte.

„Als ich meinen ersten Vertrag hier unterschrieben habe, sollte er nur ein Jahr laufen. Jetzt ist es bereits das vierte! Das hätte ich mir nicht vorstellen können, aber es ist wirklich ein ganz besonderer Moment für mich, bei Chelsea zu unterschreiben und zu bleiben”, freute sich der Innenverteidiger.

 

 

Die Chelsea-Führung um Todd Boehly (49) zeigte sich ebenfalls über den Verbleib erfreut: „Er ist ein Weltklasse-Spieler, was er über viele Jahre hinweg für seinen Verein und sein Land bewiesen hat, und seine Erfahrung, Qualität und Führungsqualitäten sind für unsere Zukunftsvision unerlässlich.”

Thiago Silva wechselte 2020 von Paris St. Germain zu den Blues, absolvierte seitdem 106 Pflichtspiele und gewann 2021 die Champions League. Schon am heutigen Samstagmittag wird der Brasilianer wieder gefordert sein, wenn er mit seiner Mannschaft bei West Ham United antritt.

Mehr Informationen zur Premier League

(Photo by Laurence Griffiths/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.


Ähnliche Artikel