Chelsea | Tuchel weist Kritik an Werner zurück

News

News | Thomas Tuchel, Trainer des Chelsea FC, hat seinen Spieler Timo Werner öffentlich verteidigt. Der Stürmer sah sich wegen seiner Leistungen in der letzten Zeit Kritik ausgesetzt.

Chelsea-Trainer Tuchel verteidigt Timo Werner

Chelseas Trainer Thomas Tuchel (47) hat seinen Stürmer Timo Werner (25) verteidigt. Der 25-Jährige war nicht zuletzt wegen einer verpassten Großchance für Deutschland am Mittwoch gegen Nordmazedonien (1:2) in die Kritik geraten. „Zunächst einmal war es ein schlechter Pass von Ilkay Gündogan – so sehe ich das, sagte Tuchel, als er auf die besagte Situation angesprochen wurde.

„Er hat eine Chance verpasst und jetzt reden alle leidenschaftlich darüber, das ist ein bisschen ärgerlich. Die Wahrheit ist, dass er dreimal nicht für Deutschland in der Startelf stand.. Wenn er mehr Minuten bekommen hätte, hätten sie vielleicht mehr Tore geschossen. […] Es ist eine einfache Lösung, mit dem Finger auf Timo zu zeigen, was ich nicht ganz verstehen kann und nicht akzeptieren werde. Ich bin froh, dass er wieder hier ist, denn hier wird er beschützt. Wir verlangen viel von ihm – wir bekommen viel von ihm“, fuhr Tuchel weiter fort.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Auch bei Chelsea lief es für Werner zuletzt nicht so gut. In den vergangenen 27 Spielen erzielte er zwei Tore. „Ja, er ist in einer Phase, in der ihm das Vertrauen fehlt. Der Ball läuft einfach nicht so, wie er normalerweise läuft. Aber er arbeitet hart für uns“, fügte sein Trainer hinzu und sprach ihm eine Startelfgarantie für das morgige Spiel gegen West Brom aus.

Photo: Andy Rowland/Imago

 

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Manchester United: Toughes Ultimatum für Solskjaer

Manchester United: Toughes Ultimatum für Solskjaer

26. Oktober 2021

News | Trainer Ole Gunnar Solskjaer hat von Manchester United offenbar ein Ultimatum erhalten. Und das hat es in sich. Solskjaer bekommt bis zu drei Spiele Drei Spiele hat Ole Gunnar Solskjaer (48) offenbar Zeit, seinen Job bei Manchester United zu retten. Das geht aus einem Bericht des Telegraph hervor. Das Ultimatum darf durchaus als […]

Liverpool | Drogba huldigt Salah und Mane: „Die neuen Könige“

Liverpool | Drogba huldigt Salah und Mane: „Die neuen Könige“

26. Oktober 2021

News | Didier Drogba wurde am vergangenen Wochenende von Mohamed Salah als erfolgreichster afrikanischer Torschütze der Premier League abgelöst. Der Ex-Profi zollte Salah und Liverpool-Mannschaftskollege Sadio Mane nun öffentlich Respekt. Salah löste Drogba mit Hattrick gegen ManUnited ab Es kommt einer regelrechten Verbeugung gleich, was Ex-Profi Didier Drogba (43) am vergangenen Mittwoch auf seinem Twitter-Profil […]

Crystal Palace | Keine Polizei-Maßnahmen nach Newcastle-kritischen Banner

Crystal Palace | Keine Polizei-Maßnahmen nach Newcastle-kritischen Banner

26. Oktober 2021

News | Die saudi-arabische Übernahme von Newcastle United bleibt ein prägendes Thema der Premier League. Fans von Crystal Palace taten auf vollkommen legale Art ihren Unmut kund, gab die Polizei bekannt. Polizei stellt klar: Crystal-Palace-Banner in Richtung Newcastle stellt keine Straftat dar Während in Newcastle die Euphorie durch das Engagement des saudi-arabischen Investmentfond PIF riesig […]


'' + self.location.search