Chelsea | Tuchel will Manchester City „jagen“

News

News | Thomas Tuchel plant Großes mit Chelsea. Eine Kampfansage an Manchester City für die nächste Saison gab der Deutsche schon ab.

Tuchel will mit Chelsea um den Titel spielen

Seit Thomas Tuchel den Trainerposten bei Chelsea übernahm, geht es für die Blues bergauf. In dieser Woche konnte man sich den Einzug ins Champions-League-Halbfinale sichern. in der heimischen Liga hingegen ist in diesem Jahr nicht an einen Titel zu denken. Zu groß ist der Abstand zu Spitzenreiter Manchester City. Wenn es nach dem deutschen Trainer geht, soll sich dies schon in der nächsten Saison ändern. Auf der heutigen Pressekonferenz des Londoner Vereins vor dem Duell gegen die Skyblues machte der Übungsleiter deutlich, dass man so bald wie möglich an die Konkurrenz aufschließen will. „Vom ersten Tag der neuen Saison an werden wir sie jagen und versuchen die Lücke zwischen uns zu schließen. Das ist mein Anspruch“, so Tuchel.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Und auch für das morgige Spiel hat der ehemalige Dortmunder durchaus Hoffnung. „Für 90 Minuten, da sind wir uns sicher, können wir die Lücke zwischen uns schließen. Das ist das Ziel für Morgen. Wir wollen Momentum mit dem Ball haben, also müssen wir auf unserem Top-Level spielen, Sachen erzwingen und ein wenig Glück haben.“ Einfach wird diese Aufgabe sicherlich nicht. Denn auch wenn Chelsea sich gefangen hat, ist Manchester City weiterhin das Aushängeschild der Premier League. wie stark das Team aus Manchester sein kann, wurde zuletzt unter der Woche gegen den BVB deutlich. Wenn sich die Citizens im eigenen Ballbesitz erst einmal eingespielt haben, ist es für jede Mannschaft der Welt eine Herausforderung. Es wird spannend zu sehne sein, ob Tuchel und Chelsea für diese schon bereit sind.

Photo by Vince Mignott

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bestätigt: Ralf Rangnick wird neuer Trainer von Manchester United!

Bestätigt: Ralf Rangnick wird neuer Trainer von Manchester United!

29. November 2021

News | Es war das 1:4 beim FC Watford, das zum Ende der Zusammenarbeit von Ole Gunnar Solskjaer und Manchester United führte. Michael Carrick betreute die Mannschaft im Anschluss, bis zum Saisonende hält nun Ralf Rangnick das Zepter in der Hand. 

Manchester United | Rangnick-Start genauso wie Pogba-Zukunft unklar

Manchester United | Rangnick-Start genauso wie Pogba-Zukunft unklar

29. November 2021

News | Ralf Rangnick wird Manchester United bis Saisonende trainieren. Doch sein Amtsantritt zögert sich noch hinaus. Ebenfalls unrund laufen die Verhandlungen mit Paul Pogba. Manchester United: Pogba zeigt sich von Rangnick-Verpflichtung angetan Ralf Rangnick (63) soll bis zum Ende der laufenden Spielzeit die Geschicke von Manchester United lenken. Am gestrigen Sonntag gab es unter Interimscoach […]

Barcelona | Man City ruft nicht bezahlbare Summe für Torres auf

Barcelona | Man City ruft nicht bezahlbare Summe für Torres auf

29. November 2021

News | Ferran Torres will Manchester City in Richtung FC Barcelona verlassen. Ein baldiger Wechsel rückt angesichts der Ablöseforderungen in weite Ferne. Barcelona: Manchester City verlangt für Torres 80 Millionen Euro Der FC Barcelona soll sich mit Ferran Torres (21) bereits über einen Wechsel einig sein. In der vergangenen Woche reisten Sportdirektor Mateu Alemany (58) […]


'' + self.location.search