Chelsea | Verlängert Thomas Tuchel vorzeitig?

Premier League

News | Thomas Tuchel kann sich eine vorzeitige Vertragsverlängerung beim FC Chelsea vorstellen. Nach dem Champions-League-Finale soll verhandelt werden.

Thomas Tuchel: vorzeitige Vertragsverlängerung bei Chelsea?

Wie The Telegraph berichtet, könnte Thomas Tuchel (47) seinen Vertrag beim FC Chelsea in Kürze verlängern. Sein aktuelles Arbeitspapier läuft noch bis zum 30. Juni 2022. Nachdem er gefragt wurde, ob er seinen Vertrag über diesen Zeitraum hinaus verlängern wollte, sagte Tuchel: „Das ist sehr einfach. Ich bin einfach so glücklich, hier zu sein. Ich habe mich noch nie so gut gefühlt, seit ich in Mainz war, und dies fühlt sich wie der perfekte Ort und der perfekte Moment an.“

 

Er fügte hinzu: „Ich bin so glücklich, hier zu sein, und was auch immer kommen wird, wird kommen. Wir können die Dinge nicht erzwingen, aber das ist natürlich mein Standpunkt und der ist ganz klar.“ Der 47-Jährige hatte das Traineramt in London Ende Januar angetreten. Seitdem führte er Chelsea in der Liga vom neunten auf den vierten Tabellenplatz und somit in die Champions League.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Im FA Cup gelang der Finaleinzug, dieses wurde allerdings gegen Leicester City (0:1) verloren. Die Chance auf einen Titel haben Tuchel und Chelsea trotzdem noch, wenn es am Samstag in Porto im Finale der Champions League gegen Manchester City geht. Nach dem Finale sollen die Vertragsgespräche beginnen. Chelsea erwägt dem Bericht zufolge eine Verlängerung um zwei Jahre bis 2024, mit der Option auf ein weiteres Jahr.

Photo by Miguel Pereira, Global Imagens via Imago

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Medizinischer Notfall überschattet Newcastle-Pleite gegen Tottenham

Medizinischer Notfall überschattet Newcastle-Pleite gegen Tottenham

17. Oktober 2021

Im ersten Spiel nach der Übernahme durch ein saudi-arabisches Konsortium hat Newcastle gegen Tottenham mit 2:3 verloren. Die Partie wurde von einem medizinischen Notfall überschattet.  

Newcastle vs Tottenham unterbrochen: Medizinischer Notfall auf der Tribüne

Newcastle vs Tottenham unterbrochen: Medizinischer Notfall auf der Tribüne

17. Oktober 2021

News | Am achten Spieltag empfing Newcastle United Tottenham im St. James‘ Park. Kurz vor der Halbzeit wurde die Partie vom Schiedsrichter unterbrochen. Newcastle vs Tottenham unterbrochen Beim Stand von 2:1 für die Gäste aus Tottenham, die das Spiel nach dem frühen Führungstor Newcastles drehten, alarmierten Zuschauer von der Tribüne aus die Spieler sowie den […]

Newcastle United: Transferbudget nach Übernahme festgelegt

Newcastle United: Transferbudget nach Übernahme festgelegt

17. Oktober 2021

News | Newcastle United hat kürzlich den Besitzer gewechselt und wurde von einem saudi-arabischen Konsortium aufgekauft. Das brachte durchaus Kritik ein, zahlreiche Fans sehen die Magpies nun aber im Aufbruch.  50 Millionen Pfund Budget für Newcastle United Es ist viel Geld im Spiel und in den nächsten Jahren dürfte Newcastle United auch viel Geld ausgeben. […]


'' + self.location.search