Crystal Palace mit Chelsea einig: Guehi vor Wechsel zu den Eagles?

16. Juli 2021 | News | BY Sarom Siebenhaar

News | Offenbar steht Crystal Palace kurz vor der Verpflichtung von Marc Guehi. Der Innenverteidiger steht noch beim FC Chelsea unter Vertrag und konnte während seiner Leihe bei Swansea City beeindrucken. 

Crystal Palace und Chelsea wegen Guehi wohl einig

Marc Guehi (21) dürfte den meisten Fußballfans kein Begriff sein. Allerdings machte der junge Innenverteidiger in der zweitklassigen englischen Championship bei Swansea City mit starken Leistungen auf sich aufmerksam. So sehr, dass nun Crystal Palace an einer Verpflichtung von Guehi interessiert sein soll. Wie der Guardian berichtet, soll man sich bereits mit Guehis Stammverein FC Chelsea auf eine Ablösesumme geeinigt haben.



Der 21-Jährige stammt aus der Jugend der Blues, schaffte den Sprung zu den Profis allerdings nicht. Darum entschied er sich im Januar 2020 für die Leihe zu Swansea, wo er in der Folge zum absoluten Leistungsträger reifte. Bei Chelsea hat man offenbar keine Verwendung für Guehi und wird ihn offenbar an Crystal Palace abgeben. Die Eagles sollen sich mit dem amtierenden Champions-League-Sieger offenbar auf eine Ablösesumme von knapp 24 Millionen Euro geeinigt haben.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Dem Bericht zufolge soll sich Chelsea eine Weiterverkaufsklausel gesichert haben, die es ihnen ermöglicht, Guehi bei einem Angebot eines anderen Vereins für dieselbe gebotene Summe zurückzuholen. Offenbar sollen auch Vereine aus der Bundesliga interessiert gewesen sein. Ligaintern sollen auch West Ham United und der FC Southampton Guehi auf dem Zettel gehabt haben. Für Chelsea stand Guehi lediglich zweimal auf dem Platz. Im EFL Cup sammelte er 2019 zwei Einsätze über die vollen 90 Minuten.

Photo: ActionPlus/David Blunsden/Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.