Crystal Palace | Wilfried Zaha hinterlegt Wechselwunsch

Zaha (Palace) gegen Sheffield
News

News | Wilfried Zaha hat bei Crystal Palace offenbar zum wiederholten Mal einen Wechselwunsch hinterlegt. Bislang kam ein Wechsel aber nie zustande. 

Zaha hinterlegt zum dritten Mal Wechselwunsch bei Palace

Wilfried Zaha (28) ist zweifelsohne der talentierteste und wertvollste Spieler im Kader von Crystal Palace. Seine Leistungen weckten in den vergangenen Jahren immer wieder das Interesse englischer Top-Klubs, allerdings scheiterte ein Wechsel immer wieder an den immens hohen Ablöseforderungen der Eagles. Laut der Times soll der Ivorer nun zum wiederholten Mal seinen Wechselwunsch bei den Verantwortlichen seines Ausbildungsvereins hinterlegt haben.

 

Dem Bericht zufolge soll Zaha auf eine Entscheidung vor dem Start der nächsten Saisonvorbereitung hoffen. Inwieweit allerdings die Nachfrage besteht, steht auf einem anderen Blatt. Der FC Arsenal wollte Zaha im letzten Jahr unbedingt verpflichten. Ein Angebot der Gunners wurde von Palace allerdings zurückgewiesen. Daraufhin verpflichtete Arsenal mit Nicolas Pépé (26) einen anderen Flügelspieler.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Ein potentieller Kandidat war in der Vergangenheit auch immer wieder Manchester United.  Die Red Devils verpflichteten den damals 20-Jährigen 2013 für 11,75 Millionen Euro von Palace. Dort konnte sich der technisch versierte Offensivakteur allerdings nie richtig durchsetzen, 2014 war das Engagement im Old Trafford bereits wieder beendet. Seitdem schnürt Zaha die Schuhe wieder für Palace. Allerdings scheint auch eine Rückkehr zu ManUnited unwahrscheinlich, da der englische Rekordmeister kurz vor der Verpflichtung von Jadon Sancho (21) stehen soll.

Insgesamt 393 Partien hat Zaha mittlerweile für seinen Ausbildungsverein bestritten. Sein Vertrag bei Palace ist noch bis 2023 gültig.

Photo: Matt Bunn/BPI/Shutterstock / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Chelsea | Verlängerung und deutliche Gehaltserhöhung für Mason Mount?

Chelsea | Verlängerung und deutliche Gehaltserhöhung für Mason Mount?

19. Oktober 2021

News | Chelsea plant eine Vertragsverlängerung mit Mason Mount. Dabei könnte auf den Engländer auch eine saftige Gehaltserhöhung zukommen. VVL und mehr Gehalt für Mason Mount geplant Mason Mount (22) hat eine starke letzte Saison hinter sich. Der Mittelfeldspieler wurde nicht nur zum Chelsea Spieler des Jahres gewählt, auch der Premier League Acadamey Graduate Award […]

FC Barcelona an Sterling dran – Man City mit hohem Preisschild

FC Barcelona an Sterling dran – Man City mit hohem Preisschild

19. Oktober 2021

News | Der FC Barcelona streckt offenbar seine Fühler nach Raheem Sterling von Manchester City aus. Doch es gibt einige Komplikationen. Barça an Raheem Sterling interessiert Der FC Barcelona will im Januar auf dem Transfermarkt nachlegen und soll darüber nachdenken, Raheem Sterling (26) von Manchester City zu verpflichten. Dies berichtet die spanische Sport. Der englische […]

Premier League: Abstimmung verhindert vorerst Newcastle-Investitionen

Premier League: Abstimmung verhindert vorerst Newcastle-Investitionen

19. Oktober 2021

Die Übernahme von Newcastle United durch ein saudi-arabisches Konsortium erhitzt die Gemüter in der Premier League. Die Konkurrenz der Magpies will Sponsorendeals nun langfristig stärker regulieren.


'' + self.location.search