Erling Haaland 2024 mit Ausstiegsklausel

Premier League

News | Erling Haaland besitzt bei Manchester City wohl tatsächlich eine Ausstiegsklausel, welche im Sommer 2024 greift. Wie bereits bei Borussia Dortmund hat der Norweger sich eine Option für einen zukünftigen Wechsel im Vertrag offen gehalten. Doch nicht jeder Klub könne diese Ausstiegsklausel ziehen.

Erling Haaland-Ausstiegsklausel gilt nicht für PL-Klubs

Lange wurde spekuliert ob Erling Haaland (22) bei Manchester City tatsächlich eine Ausstiegsklausel besitzt. Nachdem spanische Medien über eine spezielle Klausel für einen Wechsel zu Real Madrid berichteten, dementierte City-Trainer Pep Guardiola (51) die Existenz einer Ausstiegsklausel im Vertrag des Shootingstars. Einem Bericht von The Athletic zufolge, gibt es jedoch tatsächlich eine spezielle Ausstiegsklausel. Haaland wechselte im kommenden Sommer für 60 Millionen Euro von Borussia Dortmund zu Manchester City. In Manchester erlebte er bislang einen grandiosen Start und erzielte nach neun Spielen in der Premier League bereits 15 Tore und bereitete drei weitere Treffer vor.

Mit dem 90PLUS-Tagesticker immer auf dem Laufenden

Dem Bericht zufolge greift die bestehende Ausstiegsklausel im Sommer 2024 und beträgt rund 200 Millionen Euro. Die Klausel soll jedoch nur für Vereine außerhalb der Premier League gelten. Somit hätte Real Madrid tatsächlich einen Vorteil, sollte man in Madrid über eine Verpflichtung des 22-Jährigen nachdenken. Doch auch der FC Barcelona könnte einen Transfer in Betracht ziehen. Beide Top-Vereine aus Spanien setzen derzeit noch auf Stürmer, die bereits im Sommer 2024 die beste Zeit hinter sich haben könnten (Karim Benzema, Alter:34 | Robert Lewandowski, Alter:34).

(Photo by Michael Regan/Getty Images)

Joel Horz

Durch seine Adern fließt anstatt rot, schwarz und gelbes Blut. Der junge Mario Götze von 2010 entfachte in ihm die Leidenschaft für offensiven und technisch starken Fußball. Joel interessiert sich vor allem für Statistiken des Fußballs.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Interview mit Sportpsychologe Moritz Hirmke: „Es verändert sich häufig etwas, wenn Nachwuchsspieler ihr erstes Geld mit dem Sport verdienen“

Interview mit Sportpsychologe Moritz Hirmke: „Es verändert sich häufig etwas, wenn Nachwuchsspieler ihr erstes Geld mit dem Sport verdienen“

27. Januar 2023

Moritz Hirmke ist Psychologe (M. Sc.) und seit neun Jahren in verschiedenen Organisationen im Bereich der Sportpsychologie tätig. Von 2019 bis 2022 begleitete er Spieler, Trainer und Mitarbeiter an der erfolgreichen Nachwuchsakademie des 1. FSV Mainz 05 e.V.. 90PLUS hat sich mit ihm für ein Gespräch zu seiner Perspektive auf die Kultur im Nachwuchsleistungsfußball getroffen. […]

FA-Cup mit Topduellen, Bayern gegen Frankfurt und vieles mehr: Das Programm am Wochenende

FA-Cup mit Topduellen, Bayern gegen Frankfurt und vieles mehr: Das Programm am Wochenende

27. Januar 2023

Nach einer englischen Woche in einigen Wettbewerben stehen am Wochenende wieder viele Highlights auf dem Programm. Unter anderem geht es im FA-Cup so richtig zur Sache, auch die Bundesliga sowie die anderen Topligen bieten einiges an Unterhaltung.  Freitag: FA-Cup-Topspiel in Manchester im Fokus Wie an jedem Wochenende hält der Freitag zumindest noch nicht die Masse […]

West Ham United: Geht Vereinslegende Antonio noch im Winter?

West Ham United: Geht Vereinslegende Antonio noch im Winter?

27. Januar 2023

News | West Ham United könnte noch in diesem Transferfenster seinen Rekord-Torschützen verlieren. Michail Antonio bestätigte jüngst, dass er in Kontakt mit anderen Vereinen steht.  Antonio beschäftigt sich mit West-Ham-Abschied! Bei West Ham United läuft es aktuell nicht rund. Derzeit besteht sogar die Chance, dass Michael Antonio (32) den Klubnoch vor Ende der Transferperiode verlässt. […]