FC Chelsea plant Transfer-Hattrick

26. August 2022 | Premier League | BY Joel Horz

News | Kurz vor Ende des diesjährigen Sommertransfermarktes hat der FC Chelsea die Kaderplanung noch lange nicht abgeschlossen. In den letzten Tagen sollen noch mindestens drei Neuzugänge verpflichtet werden.

Der Stand bei Fofana, Aubameyang und Gordon

Der FC Chelsea hat seine Kaderplanung kurz vor Schließung des diesjährigen Sommertransferfensters immer noch nicht abgeschlossen. Die Blues suchen noch nach Verstärkung für die Verteidigung und vor allem für den Angriff, nachdem Romelu Lukaku (29) und Timo Werner (26) den Verein in diesem Sommer verlassen haben. Wie bereits berichtet wurde,  befindet sich Chelsea in Gesprächen über die Transfers von Verteidiger Wesley Fofana (21) und den Angreifern Pierre-Emerick Aubameyang (33) und Anthony Gordon (21). Einem Bericht des englischen Telegraph zufolge, ist das der aktuelle Stand bei den Verhandlungen:

Weitere News und aktuelle Berichte rund um die Premier League 

Die Blues bereiten derzeit ein neues Angebot für Fofana vor. Nachdem Leicester City Anfang der Woche ein Angebot in Höhe von 70 Millionen Pfund abgelehnt hatte, wird Chelsea wohl zum wiederholten Male ein verbessertes Angebot nachlegen. Mit dem FC Barcelona nähert man sich derzeit einer Einigung über den Transfer von Stürmer Aubameyang. Thomas Tuchel möchte den Gabuner demnach unbedingt als weitere Option in der Offensive. Zudem werden auch die Verhandlungen mit dem FC Everton bezüglich des Angreifers Anthony Gordon fortgesetzt. Derzeit seien die Blues bereit 60 Millionen Pfund plus zusätzliche Boni für den 21-jährigen Briten zu zahlen.

(Photo by Andrew Redington/Getty Images)

Joel Horz

Durch seine Adern fließt anstatt rot, schwarz und gelbes Blut. Der junge Mario Götze von 2010 entfachte in ihm die Leidenschaft für offensiven und technisch starken Fußball. Joel interessiert sich vor allem für Statistiken des Fußballs.