Offiziell: Enzo Fernandez wechselt nun doch noch zu Chelsea!

1. Februar 2023 | Trending | BY Manuel Behlert

News | Eine der abwechslungsreichsten Transfergeschichten der letzten Monate findet nun ein Ende. Enzo Fernandez, Weltmeister 2022 in Katar, wechselt zum FC Chelsea. 

Benfica bestätigt Fernandez-Deal

Es ist perfekt, Enzo Fernandez (22) wechselt von Benfica zu den Blues nach London. Dieser Transfer befand sich lange in der Schwebe, denn ebenso lange weigerte sich der FC Chelsea, die Ausstiegsklausel für den Spieler zu aktivieren oder ein adäquates, ähnliches Angebot abzugeben. In den letzten Tagen der Transferphase kam dann aber doch noch einmal Bewegung in die Sache. Nun ist der Deal in trockenen Tüchern.



Alles rund um die Premier League findet ihr hier 

Zwar haben die Blues den Transfer noch nicht offiziell bestätigt, aber Benfica hat in einer Pressemitteilung den Verkauf und die Einreichung der Dokumente offiziell verkündet. Dort teilten die Portugiesen mit, “dass man sich mit dem FC Chelsea über den Verkauf aller Rechte des Spielers Enzo Fernández für 121 Millionen Euro geeinigt hat.” Die offizielle Vorstellung in den Chelsea-Klubmedien dürfte zeitnah erfolgen.

(Photo by CARLOS COSTA/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel