Keine Verhandlungen zwischen Antonio Rüdiger und dem FC Chelsea

News

News | Der Vertrag von Antonio Rüdiger beim FC Chelsea läuft am Ende der Saison aus. Die Gespräche zwischen dem Spieler und dem Klub ruhen gegenwärtig. Ein Abgang den deutschen Nationalspielers scheint das realistischste Szenario zu sein.

Antonio Rüdiger: Erstmal kein weitere Angebot vom FC Chelsea

Die Gespräche zwischen Antonio Rüdiger (28) und dem FC Chelsea über eine Vertragsverlängerung ruhen gegenwärtig, wie „SkySport“ berichtet. Der aktuelle Vertrag zwischen Verein und Spieler läuft am Ende der Saison aus. Die letzte Gespräche zwischen Vertretern des Innenverteidigers und Chelsea hätten im vergangenen Monat stattgefunden, eine Einigung konnte damals allerdings nicht erzielt werden und bisher wurde kein neues, verbessertes offizielles Angebot seitens der „Blues“ unterbreitet. Chelsea müsste den 28-jährigen deutschen Nationalspieler zum bestbezahlten Verteidiger der Premier League machen, um ihn zu halten, geht weiter aus dem Bericht hervor.



In den vergangenen Monaten gab es immer wieder Gerüchte über einen Wechsel von Antonio Rüdiger. Real Madrid gilt als Favorit auf die Verpflichtung des Innenverteidigers, aber auch Paris Saint-Germain und das von Ralf Rangnick (63) trainierte Manchester United würden über die Möglichkeiten, Rüdiger zu verpflichten, diskutieren.

Mehr News rund um die Premier League

(Photo by Francois Nel/Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Everton | Finanzielle Verstöße? Burnley und Leeds fordern Offenlegung aller Dokumente

Everton | Finanzielle Verstöße? Burnley und Leeds fordern Offenlegung aller Dokumente

21. Mai 2022

News | Nach Evertons furiosem 3:2-Sieg über Crystal Palace und dem damit feststehenden Klassenerhalt ist klar: Entweder der FC Burnley oder Leeds United wird am Sonntag absteigen. Wie nun bekannt wurde, gehen beide Klubs gegen Everton vor. Grund sollen finanzielle Verstöße gegen die Richtlinien der Premier League sein. Hat Everton mehr Verluste abgeschrieben als erlaubt? […]

Premier League: Kevin de Bruyne ist Spieler der Saison

Premier League: Kevin de Bruyne ist Spieler der Saison

21. Mai 2022

News | Bevor am morgigen Sonntag der letzte Spieltag der Premier League ansteht, wurde heute der Spieler der Saison bestimmt. Kevin de Bruyne von Manchester City hat sich dabei durchgesetzt.  Kevin de Bruyne Spieler der Saison in der Premier League Am heutigen Samstag gab die Premier League bekannt, dass Mittelfeldspieler Kevin de Bruyne (30) von […]

Die FA sucht nach Maßnahmen gegen Platzstürme

Die FA sucht nach Maßnahmen gegen Platzstürme

21. Mai 2022

News: Nicht nur im deutschen Fußball, sondern auch im englischsprachigen Bereich gab es in letzter Zeit mehrere Platzstürme zu bestaunen. FA über Platzstürme – „Es ist eine Straftat“ Ob in Gelsenkirchen, Köln oder Stuttgart. In letzter Zeit gab es in regelmäßiger Häufigkeit Platzstürme im deutschen Profibereich. Doch während es hier vergleichsweise gesittet zu geht, kam […]


'' + self.location.search