Kolasinac soll Arsenal endgültig verlassen

Kolasinac Arsenal Schalke
News

News | Sead Kolasinac spielte beim FC Arsenal schon vor seiner Leihe nach Schalke nur eine Nebenrolle. Nun plant der Verein, den Defensivakteur vollends von der Gehaltsliste zu bekommen.

Arsenal plant die Zukunft ohne Kolasinac

Sead Kolasinac (27) brachte es beim FC Arsenal in der laufenden Spielzeit auf nur acht Pflichtspieleinsätze. Gerade im Winter musste er regelmäßig auf der Tribüne Platz nehmen. Die logische Konsequenz war sein vorzeitiger Abgang. Die Leihe zum FC Schalke 04 erwies sich jedoch nicht als besonders erfolgreich. Daher wird der Bosnier, dessen Vertrag in der englischen Hauptstadt am 30.06.2022 endet, zunächst zurück bei den Gunners erwartet. Laut Football.London solle Kolasinac den Verein schon im Sommer endgültig verlassen, da Mikel Arteta (38) absolut nicht mit ihm plane.

 

Möglicher Abnehmer könne Lazio Rom sein. Aber auch der FC Schalke 04 solle Interesse an einer Weiterverpflichtung des Linksverteidigers besitzen. Dafür müsste Kolasinac allerdings dauerhaft auf eine Riesensumme an Gehalt verzichten. Denn die finanzielle Lage hat sich bei seinem Heimatklub mit dem Abstieg in die 2.Bundesliga noch einmal verschlechtert. Dafür könnte er dort eine Führungsrolle beim komplizierten Neuaufbau einnehmen. Diese besaß er bereits in der Rückserie, als er das Kapitänsamt ausfüllte. Eine klare Entscheidung dürfte jedoch wohl erst im Transfersommer fallen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Augsburg: Für Reuter wird die Luft dünner

FC Augsburg: Für Reuter wird die Luft dünner

25. Oktober 2021

News | Der FC Augsburg steckt in der Krise. Während man an Trainer Weinzierl festzuhalten scheint, wird die Luft für Sport-Geschäftsführer Reuter offenbar immer dünner.  Interne Differenzen beim FC Augsburg Wie der Kicker (via Transfermarkt) berichtet, wird die Luft für Stefan Reuter (55) beim FC Augsburg dünner. Bereits vergangene Saison soll es Differenzen zwischen dem Sport-Geschäftsführer und […]

West Ham | Moyes über Rice: „Man konnte ein Schnäppchen machen“

West Ham | Moyes über Rice: „Man konnte ein Schnäppchen machen“

25. Oktober 2021

News | Rice ist einer der begehrtesten Spieler auf der Insel. Daher ist es auch wenig verwunderlich, dass sich seit Monaten Gerüchte um einen möglichen Wechsel zu einem größeren Klub ranken. Dafür würde West Ham aber eine exorbitante Ablösesumme verlangen, wie Trainer Moyes in einem Interview sagte. Vertrag von Rice läuft noch bis 2024 Declan Rice (22) ist […]

ManUnited | Für Solskjaer ist mit der 0:5-Schmach „der Tiefpunkt“ erreicht

ManUnited | Für Solskjaer ist mit der 0:5-Schmach „der Tiefpunkt“ erreicht

25. Oktober 2021

News | 0:5 gegen den Erzrivalen aus Liverpool – für die Fans von ManUnited war es ein schwarzer Sonntag. Trainer Solskjaer sah das nicht anders. Solskjaer bleibt Trainer von ManUnited Trotz der 0:5-Heimniederlage gegen Liverpool, die er als den schwärzesten Tag seiner Amtszeit bezeichnet, denkt Ole Gunnar Solskjaer (48)  nicht daran, seinen Trainerposten bei ManUnited zu räumen. „Ich […]


'' + self.location.search