Werben um Lingard: Sticht Nottingham Ligakonkurrent West Ham aus?

Jesse Lingard im Trikot von Manchester United
News

News | Seit fast drei Wochen gilt Jesse Lingard als vereinsloser Spieler. Diese Beschreibung wird sich wohl bald ändern, denn er könnte sich Nottingham Forest anschließen.

Nottingham setzt Transferoffensive mit Lingard fort

Frühzeitig stand fest, dass Manchester United und Jesse Lingard (29) zum Ende der Spielzeit 2021/22 getrennte Wege gehen. Dennoch schloss er sich nicht direkt einem neuen Klub an, sondern überprüfte seinen Markwert.

Als Favorit auf die Verpflichtung des 32-fachen englischen Nationalspielers galt West Ham United, wo er bereits während einer halbjährigen Leihe starke Leistungen zeigte. Doch nach Informationen des Telegraph scheint Nottingham Forest die Pole-Position übernommen zu haben.

Mehr News und Stories rund um die Premier League

Die Gespräche würden sich schon im fortgeschrittenen Zustand befinden. Es werde davon ausgegangen, dass der auf die WM-Teilnahme hoffende Lingard noch in der laufenden Woche eine endgültige Entscheidung treffen werde. In Reihen der Tricky Trees würde ihm direkt ein Stammplatz winken, während sich der Offensivakteur bei den wohl ebenfalls interessierten Tottenham Hotspur hinten anstellen müsste.

Das frisch in die Premier League aufgestiegene Nottingham Forest würde mit dem Transfer seine Ambitionen auf den Klassenerhalt nochmals unterstreichen. Zuvor kamen bereits unter anderem Taiwo Awoniyi (24), Moussa Niakhaté (26), Giuliani Biancone (22), Omar Richards (24), Neco Williams (21) und der von Manchester United geliehene Schlussmann Dean Henderson für rund 70 Millionen Euro.

(Photo by OLI SCARFF/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Premier League: Everton-Eigentümer in Gesprächen mit US-Geschäftsmann

Premier League: Everton-Eigentümer in Gesprächen mit US-Geschäftsmann

30. September 2022

News | Der FC Everton steht finanziell nicht gerade perfekt da. Klubeigentümer Farhad Moshiri befindet sich in Gesprächen über einen Deal, der den Toffees auf vielen Ebenen weiterhelfen würde. Everton: Gespräche mit US-Geschäftsmann Kaminski Die letzten Jahre verliefen rund um den FC Everton nur wenig zufriedenstellend. Immer wieder gab es Unstimmigkeiten im Klub. Nun könnte sich eine […]

Antonio Conte glücklich bei Tottenham – Juventus-Gerüchte „respektlos“

Antonio Conte glücklich bei Tottenham – Juventus-Gerüchte „respektlos“

30. September 2022

News | Antonio Conte hat mit den Tottenham Hotspurs einen guten Start in die neue Saison hingelegt. Der Trainer wurde zuletzt von einzelnen Medien mit einer Rückkehr zum strauchelnden italienischen Topklub Juventus in Verbindung gebracht.  Conte: „Schon oft über dieses Thema gesprochen“ Antonio Conte (53) ist ein herausragender, aber gerne auch mal impulsiver Trainer, der […]

90PLUS-Ticker: Bayern am Abend gegen Leverkusen gefordert

90PLUS-Ticker: Bayern am Abend gegen Leverkusen gefordert

30. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Freitag, den 30. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 30. September Die Länderspielphase ist endlich Geschichte. Für die Klubs in den Topligen Europas geht es wieder zur Sache, der Ligaalltag ruft. […]


'' + self.location.search