Liverpool | Fabinho zurück im Training – Thiago fehlt weiterhin

25. Mai 2022 | News | BY Julius Eid

News | Vor dem Finale der Champions League am Wochenende gibt es für Liverpool gute Nachrichten. Fabinho kann wieder trainieren. Thiago hingegen macht weiter Sorgen.

Liverpool sorgt sich um Thiago

Der Liverpool FC hat in dieser Saison schon zwei nationale Titel eingefahren, scheiterte am vergangenen Wochenende dann denkbar knapp im Meisterschaftsrennen gegen Manchester City. Nun steht für die Reds auch noch das Finale der Champions League gegen Real Madrid an. Am Mittwoch dürften ein paar Anhänger des Vereines von der Merseyside aufgeatmet haben, denn Fabinho (28) absolvierte die Trainingseinheit (via SkySportsUK) mit der Mannschaft. Der Brasilianer fehlte zuletzt angeschlagen, ist fit aber einer der Schlüsselspieler im Team von Jürgen Klopp (54).

Mehr News rund um die Premier League

Ob das Mittelfeld des LFC aber am Samstag wirklich in Bestbesetzung antreten kann, bleibt abzuwarten. Denn Thiago (30) fehlte auch in der Mittwochs-Einheit weiterhin. Der Spanier musste am vergangenen Wochenende verletzt ausgewechselt werden. Ein Ausfall von ihm wäre für Liverpool ein herber Schlag, gerade in der Rückrunde lieferte der Mittelfeldmann auf höchstem Niveau ab und wurde mehr und mehr zum Schlüsselspieler. Auch vor seiner Verletzung konnte er dies noch einmal unterbrechen, legte mit einem brillanten Hackenpass den Ausgleichstreffer auf. Sein Verlust würde schwer wiegen.

Photo by PAUL ELLIS/AFP via Getty Images

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.