Liverpool | Innenverteidiger Phillips kann noch gehen

Nathaniel Phillips führt den Ball.
News

News | Nathaniel Phillips spielte eine starke Rückrunde beim FC Liverpool, wo er wieder ins Hintertreffen geriet. Potenzielle aufnehmende Vereine sind wohl vorhanden.

Liverpool rechnet mit Angeboten für Phillips – Verkauf erscheint möglich

Nathaniel Phillips (24) sprang in der vergangenen Spielzeit in die Bresche, als dem FC Liverpool nahezu alle Innenverteidiger wegfielen. Inzwischen stehen Virgil van Dijk (30) und Joe Gomez (24) wieder zur Verfügung. Dazu stieß Ibrahima Konaté (22) aus Leipzig. Daher kam der Engländer in der laufenden Spielzeit noch auf keine einzige Einsatzminute. Andere Vereine zeigten sich dagegen von seinen Qualitäten äußerst angetan, wie das gut informierte Portal The Athletic berichtete.

 

Die Reds hätten zwar den ganzen Sommer über betont, dass Phillips nicht abgegeben werde. Doch die Verantwortlichen rechnen am letzten Tag des Transferfensters mit einigen Angeboten, die diese Haltung verändern könnten. Der Marktwert des noch bis 2023 gebundenen Defensivakteurs werde auf zwölf Millionen Pfund geschätzt. Falls kein passendes Angebot eintreffe, würde er auch in Zukunft als Backup fungieren. Seine persönliche Situation könne dann im Januar neu bewertet werden.

Alle News zum Transfergeschehen im Liveticker

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Solskjaer wirft Klopp vor Schiedsrichter beeinflusst zu haben

Solskjaer wirft Klopp vor Schiedsrichter beeinflusst zu haben

24. September 2021

Der Kleinkrieg zwischen Jürgen Klopp und Ole Gunnar Solskjaer bekommt ein weiteres Kapitel. Der Coach von Manchester United ist sauer.

Ex-Schiedsrichter Mark Clattenburg war unter Manipulationsverdacht

Ex-Schiedsrichter Mark Clattenburg war unter Manipulationsverdacht

24. September 2021

Der Ex-Premier-League-Schiedsrichter Mark Clattenburg hat verraten, dass gegen ihn aufgrund eines Manipulationsverdachts ermittelt wurde. Der Grund ist bizarr.

Vereine der Premier League wollen Spieler von Impfung überzeugen

Vereine der Premier League wollen Spieler von Impfung überzeugen

24. September 2021

Die Anzahl von Spielern, die in der Premier League bereits eine Impfung gegen das Coronavirus erhalten haben, ist weiterhin nicht zufriedenstellend.


'' + self.location.search