Liverpool | Kommt Luis Diaz noch im Winter?

News

News | Der FC Liverpool ist auf dem besten Weg, seine Offensive vor dem Schließen des Wintertransferfensters zu verstärken, indem er das Rennen um Luis Diaz aus Porto gewinnt.

Liverpool plant 60-Millionen-Angebot für Diaz

Bislang hat sich der FC Liverpool auf dem Wintertransfermarkt zurückgehalten, doch wie The Athletic berichtet, schlagen die „Reds“ spät noch gewaltig zu. Demnach plant Liverpool, noch Januar-Transferfenster Luis Diaz (25) vom FC Porto zu verpflichten. Der Kolumbianer wird bei vielen Vereinen gehandelt, Liverpool scheint allerdings das Rennen um den offensiven Flügelspieler zu machen. Dem Bericht zufolge soll der aktuelle Tabellenzweite der Premier League bereit sein, 60 Millionen Euro inklusive Bonuszahlungen für Diaz zu zahlen – weitaus weniger als die Ausstiegsklausel, die 80 Millionen Euro beträgt.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

Weder für Mo Salah (29), Sadio Mane (29), Roberto Firmino (30) oder Diogo Jota (25) hat Liverpool so viel Geld in die Hand genommen. Trainer Jürgen Klopp sieht sich gezwungen, die Weichen für die Zukunft des Liverpooler Sturms zu stellen, da die Offensivabteilung immer älter wird und bis auf Jota in ihr jeweils letztes Vertragsjahr geht. Mit Diaz würde eine sofortige Verstärkung nach Anfield kommen, die gleichzeitig Perspektive hat. 2019 zahlte Porto 7,22 Millionen Euro für Diaz. Seitdem hat der 31-fache Nationalspieler in 125 Partien 41 Tore erzielt und 19 weitere aufgelegt.

(Photo by MIGUEL RIOPA/AFP via Getty Images)

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Everton | Finanzielle Verstöße? Burnley und Leeds fordern Offenlegung aller Dokumente

Everton | Finanzielle Verstöße? Burnley und Leeds fordern Offenlegung aller Dokumente

21. Mai 2022

News | Nach Evertons furiosem 3:2-Sieg über Crystal Palace und dem damit feststehenden Klassenerhalt ist klar: Entweder der FC Burnley oder Leeds United wird am Sonntag absteigen. Wie nun bekannt wurde, gehen beide Klubs gegen Everton vor. Grund sollen finanzielle Verstöße gegen die Richtlinien der Premier League sein. Hat Everton mehr Verluste abgeschrieben als erlaubt? […]

Premier League: Kevin de Bruyne ist Spieler der Saison

Premier League: Kevin de Bruyne ist Spieler der Saison

21. Mai 2022

News | Bevor am morgigen Sonntag der letzte Spieltag der Premier League ansteht, wurde heute der Spieler der Saison bestimmt. Kevin de Bruyne von Manchester City hat sich dabei durchgesetzt.  Kevin de Bruyne Spieler der Saison in der Premier League Am heutigen Samstag gab die Premier League bekannt, dass Mittelfeldspieler Kevin de Bruyne (30) von […]

Die FA sucht nach Maßnahmen gegen Platzstürme

Die FA sucht nach Maßnahmen gegen Platzstürme

21. Mai 2022

News: Nicht nur im deutschen Fußball, sondern auch im englischsprachigen Bereich gab es in letzter Zeit mehrere Platzstürme zu bestaunen. FA über Platzstürme – „Es ist eine Straftat“ Ob in Gelsenkirchen, Köln oder Stuttgart. In letzter Zeit gab es in regelmäßiger Häufigkeit Platzstürme im deutschen Profibereich. Doch während es hier vergleichsweise gesittet zu geht, kam […]


'' + self.location.search