Tuchel über Loftus-Cheek-Zukunft: „Er hat alles selbst in der Hand“

Loftus-Cheek Chelsea Tuchel
Premier League

News | Ruben Loftus-Cheek kehrte frohen Mutes infolge seiner Leihe zum FC Chelsea zurück. Wie Trainer Thomas Tuchel mit ihm verfahren will, ist noch offen.

Chelsea: Loftus-Cheek-Verbleib noch ungeklärt

Ruben Loftus-Cheek (25) will beim FC Chelsea in der kommenden Spielzeit den Durchbruch schaffen, nachdem er während seiner Leihe zum FC Fulham in der vergangenen Spielzeit durchaus gute Ansätze zeigte. Im Anschluss an das Testspiel beim FC Arsenal (2:1) wurde Thomas Tuchel (47) zu seinen Plänen mit dem Mittelfeldspieler befragt. Eine genaue Auskunft gab er allerdings nicht (via Sky Sports): „Es ist noch zu früh, um über Ruben zu urteilen.“ Stattdessen reichte er die Verantwortung an Loftus-Cheek weiter, der während der Vorbereitung Eigenwerbung betreiben könne. „Er hat alles selbst in der Hand. Er kann selbst über seine Zukunft entscheiden“, so der Erfolgstrainer.

 

Damit widersprach er indirekt auch den Berichten verschiedener Medien, wonach das Eigengewächs die Blues unbedingt noch in diesem Sommer verlassen solle. Loftus-Cheek denkt ohnehin nicht an einen Abgang. Während eines Interviews mit der Vereinshomepage teilte er mit: „Es wird die Saison sein, in der ich bei Chelsea richtig durchstarten kann.“ Der Engländer steht noch bis zum 30.06.2024 an der Stamford Bridge unter Vertrag.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo: Paul Terry / Sportimage)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

James Rodríguez vor Wechsel nach Katar

James Rodríguez vor Wechsel nach Katar

20. September 2021

News | James Rodríguez spielt beim FC Everton keine Rolle mehr. Eine Rückkehr zum FC Porto zerschlug sich, jetzt könnte er in Katar fündig werden. Bei Everton aussortierter James Rodríguez führt Gespräche mit einem Klub aus Katar James Rodríguez (30) hat seit dem Trainerwechsel hin zu Rafael Benítez (61) kein Pflichtspiel mehr für den FC Everton […]

Unter Verdacht: Ehemaliger Sterling-Berater Ward soll minderjährige Spieler unter Vertrag genommen haben

Unter Verdacht: Ehemaliger Sterling-Berater Ward soll minderjährige Spieler unter Vertrag genommen haben

20. September 2021

News | Raheem Sterling trennte sich zwar im vergangenen Jahr von Berater Aidy Ward, doch die Partnerschaft gerät nochmal in den Fokus, da sie womöglich in Verbindung mit der illegalen Verpflichtung von minderjährigen Spielern steht. An Beraterfirma beteiligter Sterling sollte minderjährigen Spieler von Zusage überzeugen Am Ende des Jahres 2020 beendeten Raheem Sterling (26) und Berater […]

Furiose zweite Halbzeit: Chelsea gewinnt souverän gegen Tottenham

Furiose zweite Halbzeit: Chelsea gewinnt souverän gegen Tottenham

19. September 2021

News | Topspiel und London-Derby in der Premier League: Am späten Sonntagnachmittag empfing Tottenham Hotspur den FC Chelsea. Nach einer starken zweiten Halbzeit gewannen die Blues souverän mit 3:0 (0:0). Viel Tempo und Intensität, wenig Chancen in Halbzeit eins Die Partie begann temporeich, Tottenham überraschte mit einem aggressiven Angriffspressing. Die Gäste hatten jedoch die erste Torchance. In […]


'' + self.location.search