Man City | Vertragsgespräche mit Sterling ausgesetzt

News

News | Die Vertragsgespräche zwischen Manchester City und Raheem Sterling sind vorerst ausgesetzt. Bis Sommer sollen keine Verhandlungen zwischen Man City und der Spielerseite stattfinden.

Wie The Telegraph berichtet, sind die Vertragsgespräche zwischen Manchester City und Raheem Sterling (26) vorerst ausgesetzt. Dem Bericht zufolge liegen die Gespräche bis zum Sommer auf Eis. Das aktuelle Arbeitspapier des Flügelspielers läuft noch bis zum 30. Juni 2023. Allerdings hat Sterling seit einem Monat keinen Starfelfeinsatz in der Premier League gehabt, weshalb er vor weiteren Gesprächen zunächst seinen Stammplatz zurückerobern will.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Gestern verlängerte Kevin de Bruyne (29) seinen Vertrag bis 2025. Der Belgier führte die Verhandlungen selbst, da er sich kürzlich von seinem Berater trennte. Auch Sterling hatte sich zuletzt von seiner langjährigen Agentur getrennt und ist zurzeit ohne Berater.

Nach der Verlängerung von de Bruyne soll auch der im Sommer auslaufende Vertrag von Fernandinho (35) verlängert werden. Bei John Stones (26) ist noch etwas mehr Zeit, da sein Arbeitspapier erst 2022 ausläuft, aber auch mit ihm soll verlängert werden.

Photo by Michael Regan/Imago

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Manchester United: Toughes Ultimatum für Solskjaer

Manchester United: Toughes Ultimatum für Solskjaer

26. Oktober 2021

News | Trainer Ole Gunnar Solskjaer hat von Manchester United offenbar ein Ultimatum erhalten. Und das hat es in sich. Solskjaer bekommt bis zu drei Spiele Drei Spiele hat Ole Gunnar Solskjaer (48) offenbar Zeit, seinen Job bei Manchester United zu retten. Das geht aus einem Bericht des Telegraph hervor. Das Ultimatum darf durchaus als […]

Liverpool | Drogba huldigt Salah und Mane: „Die neuen Könige“

Liverpool | Drogba huldigt Salah und Mane: „Die neuen Könige“

26. Oktober 2021

News | Didier Drogba wurde am vergangenen Wochenende von Mohamed Salah als erfolgreichster afrikanischer Torschütze der Premier League abgelöst. Der Ex-Profi zollte Salah und Liverpool-Mannschaftskollege Sadio Mane nun öffentlich Respekt. Salah löste Drogba mit Hattrick gegen ManUnited ab Es kommt einer regelrechten Verbeugung gleich, was Ex-Profi Didier Drogba (43) am vergangenen Mittwoch auf seinem Twitter-Profil […]

Crystal Palace | Keine Polizei-Maßnahmen nach Newcastle-kritischen Banner

Crystal Palace | Keine Polizei-Maßnahmen nach Newcastle-kritischen Banner

26. Oktober 2021

News | Die saudi-arabische Übernahme von Newcastle United bleibt ein prägendes Thema der Premier League. Fans von Crystal Palace taten auf vollkommen legale Art ihren Unmut kund, gab die Polizei bekannt. Polizei stellt klar: Crystal-Palace-Banner in Richtung Newcastle stellt keine Straftat dar Während in Newcastle die Euphorie durch das Engagement des saudi-arabischen Investmentfond PIF riesig […]


'' + self.location.search