Manchester United | Martial und Dalot sollen bleiben

manchester dalot martial
News

News | Anthony Martial und Diogo Dalot wurden zuletzt jeweils mit Vereinswechseln in Verbindung gebracht, sollen aber beide bei Manchester United bleiben.

Martial kam 2015 für 60 Millionen Euro zu Manchester United

Jadon Sancho (21) ist der neue Hoffnungsträger in der Offensive von Manchester United. Jemand, der diese Rolle noch vor ein paar Jahren ausgefüllt hatte, ist Anthony Martial (25). Der Franzose kam im Sommer 2015 für 60 Millionen Euro von der AS Monaco zu den „Red Devils“. Seitdem ist Martial in 258 Pflichtspielen zum Einsatz gekommen, 78 Tore und 50 Vorlagen gelangen ihm bisher. Dabei durchlief der Angreifer verschiedenste Phasen – vom Leistungsträger zum Bankdrücker war alles dabei.

Nachdem die vergangene Saison, auch aufgrund von Verletzungen, äußerst durchwachsen verlief, wurde der 27-fache A-Nationalspieler in den letzten Tagen mit einem Wechsel in Verbindung gebracht. Laut Medienberichten soll Inter nach dem bevorstehenden Abgang von Romelu Lukaku Interesse an Martial gezeigt haben. Wie der Telegraph berichtet, soll Martial jedoch bei Manchester United bleiben. Demnach plane Trainer Ole Gunnar Solskjaer (48) fest mit dem vielseitigen Angreifer. Da Marcus Rashford (23) nach einer Schulteroperation bis Ende Oktober ausfällt und Amad Diallo (19) womöglich verliehen wird, soll Martial für die Kaderbreite bleiben.

 

Martial wird vor allem mit Edinson Cavani (34), Jadon Sancho, Mason Greenwood (19), Daniel James (23) und möglicherweise Jesse Lingard (28) um einen der drei Stürmerplätze konkurrieren, sollte Diallo auf Leihbasis gehen. Er bietet eine weitere Option auf der linken Seite, solange Rashford ausfällt. Nichts destotrotz ist es eine Saison, in der sich Martial beweisen muss. Mit nun 25 Jahren ist es an der Zeit, Konstanz in sein Spiel zu bekommen. Ansonsten könnten sich die Wege im Sommer 2022 trennen.

Trippier-Wechsel hakt – Dalot könnte bleiben

Ein weiterer Spieler, der voraussichtlich auch in der nächsten Saison im Old Trafford bleiben wird, ist Diogo Dalot (22). Dieser erhält wahrscheinlich die Chance, mit Aaron Wan-Bissaka (23) um die Position des rechten Außenverteidigers zu konkurrieren, da United bislang nicht bereit ist, die von Atletico Madrid geforderte Ablöse für Kieran Trippier (30) zu zahlen. Auch wenn ein Kauf von Trippier zu einem späten Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden kann, hat United nicht die Absicht, die von Atletico geforderte Summe von 35 Millionen Euro zu zahlen. Trippiers  Vertrag bei den Madrilenen ist nämlich nur noch ein Jahr gültig.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Damit hat Dalot die Möglichkeit, Solskjaer davon zu überzeugen, dass er einen längerfristigen Platz in den Plänen des Trainers verdient. In der vergangenen Saison hat der Portugiese auf Leihbasis beim AC Mailand starke Leistung gezeigt und auf sich aufmerksam gemacht. Dalot kam 2018 für 22 Millionen Euro von Porto unter dem ehemaligen Trainer Jose Mourinho verpflichtet. In diesem Sommer hat er Solskjaer und seine Mitarbeiter mit seinen Leistungen und seiner Einstellung beeindruckt.

Milan ist daran interessiert, Dalot für eine weitere Saison auszuleihen. Wenn es jedoch keine unvorhergesehene Entwicklung bei Trippier gibt, wird der 22-Jährige in der nächsten Saison bei ManUnited spielen.

Foto: xAnthonyxDevlinx/IMAGO

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Goncalo Guedes: Valencia und die Wolves vor Einigung

Goncalo Guedes: Valencia und die Wolves vor Einigung

7. August 2022

News | In den vergangenen Jahren ging Goncalo Guedes für Valencia auf Torejagd. Nun zieht es ihn in die Premier League. Goncalo Guedes soll über 30 Millionen Euro kosten Wie The Athletic berichtet, steht Goncalo Guedes (28) unmittelbar vor einem Wechsel zu den Wolves in die Premier League. Demnach stehen die Parteien kurz vor einer Einigung, der Transfer soll […]

90PLUS-Transferticker: RB Leipzig an Sesko interessiert, Angelino vor Wechsel nach Hoffenheim

90PLUS-Transferticker: RB Leipzig an Sesko interessiert, Angelino vor Wechsel nach Hoffenheim

7. August 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

Premier League | Neuer Klub, alte Farben, gleiche Treffsicherheit: Manchester City feiert dank Haaland erfolgreichen Saisonauftakt!

Premier League | Neuer Klub, alte Farben, gleiche Treffsicherheit: Manchester City feiert dank Haaland erfolgreichen Saisonauftakt!

7. August 2022

News | Am Sonntagnachmittag griff auch Titelverteidiger Manchester City in den 1. Premier-League-Spieltag der Saison 2022/23 ein, mit einem Trip nach Stratford, zu West Ham United. Es sollte das Spiel des Erling Haaland werden. Per Doppelpack verhalf er den Cityzens zum erfolgreichen 2:0-Saisonauftakt. Haaland im zweiten Versuch zum Debüttor – West Hams druckvolle Anfangsphase verpufft Willkommen […]


'' + self.location.search