Premier League | Newcastle buhlt um Manu Koné

News

News | Newcastle United soll bereit sein 35 Millionen Euro für Manu Koné von Borussia Mönchengladbach zu zahlen. Der Bundesligist will den Mittelfeldspieler allerdings nicht vor Ende der laufenden Saison gehen lassen.

Manu Koné: Wechsel zu Newcastle unwahrscheinlich

Newcastle United hat Borussia Mönchengladbach einem Bericht der „L’Équipe“ zufolge darüber informiert, dass sie an Manu Koné (21) interessiert seinen und dass sie bereit wären, 35 Millionen Euro für den Mittelfeldspieler zu zahlen. Ein offizielles Angebot liegt noch nicht vor.

Mehr News und Storys rund um die Premier League

Borussia Mönchengladbach, heißt es in dem Report, habe den Vorstoß von Newcastle zurückgewiesen, da die Vereinsverantwortliche rund um Roland Virkus Koné nicht vor Ende der laufenden Saison gehen lassen wollen. Sie sehen ihn als einen der Schlüsselspieler dafür an, nach der enttäuschenden letzten Saison, als Borussia Mönchengladbach nur Zehnter in der Bundesliga wurde, wieder auf Kurs zu kommen. Der Vertrag von Koné in Mönchengladbach läuft noch bis 2025.



Koné bestritt in seiner ersten Saison in Deutschland 27 Bundesligaspiele, in denen er zwei Tore und einen Assist beisteuerte. Er war einer der wenigen Lichtblicke im Kader der Mönchengladbacher in der abgelaufenen Saison. Nun, unter dem neuen Trainer Daniel Farke, stand er in allen drei Partien seiner Mannschaft auf dem Platz.

(Photo by Dean Mouhtaropoulos/Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Paukenschlag in England: Premier League verklagt Manchester City!

Paukenschlag in England: Premier League verklagt Manchester City!

6. Februar 2023

News | Die Premier League verklagt Manchester City in gleich mehreren Fällen. Nun ermittelt eine unabhängige Instanz. Premier League: Manchester City drohen Punktabzüge Am Montagvormittag hat die Premier League auf ihrer Website ein offizielles Statement veröffentlicht, in dem sie Manchester City anklagt. Grund: Der Klub habe mehrfach und über Jahre gegen die Satzungen der Liga verstoßen. Konkret […]

Chelsea: Wie geht es mit Aubameyang weiter?

Chelsea: Wie geht es mit Aubameyang weiter?

6. Februar 2023

News | Unter Graham Potter ist Pierre-Emerick Aubameyang aktuell außen vor. Die Zukunft des Stürmers ist fraglich. Aubameyang durfte im Winter nicht wechseln Noch ist nicht klar, wie es mit Pierre-Emerick Aubameyang (33) beim FC Chelsea weitergeht. Der Gabuner genießt nach wie vor ein hohes Ansehen bei seinen Mitspielern, sportlich spielt er allerdings kaum noch eine […]

Im Visier des FC Barcelona: Diogo Dalot vor Vertragsverlängerung bei Manchester United

Im Visier des FC Barcelona: Diogo Dalot vor Vertragsverlängerung bei Manchester United

6. Februar 2023

News | Der FC Barcelona hält bereits die Augen offen, was den Sommertransfermarkt angeht. Ein Kandidat ist nach wie vor der portugiesische Rechtsverteidiger Diogo Dalot von Manchester United.  Diogo Dalot: Vertragsverlängerung steht bevor Seit dem Sommer 2018 spielt Diogo Dalot (23), unterbrochen von einer Leihe zu Milan, schon für Manchester United. Sein Vertrag endet 2024, […]