Pogba kann sich Verlängerung bei Manchester United vorstellen

Paul Pogba von hinten fotografiert, man sieht seinen Namen auf dem Rücken seines Trikots
Premier League

News | Immer wieder wurde über den Wechselwillen von Paul Pogba berichtet. Nun könnte der Franzose doch vor einer Verlängerung mit Manchester United stehen.

Pogba vor Verlängerung mit Manchester United?

Paul Pogba (28) und sein gefürchteter Agent Mino Raiola (53) haben in den letzten Jahren immer mal wieder einen Wechsel des Franzosen ins Spiel gebracht. Doch Transferfenster für Transferfenster blieb der Mittelfeldspieler am Ende bei Manchester United und könnte nun sogar den Vertrag mit den Red Devils verlängern. Laut L’Equipe äußerte sich der Superstar privat nun in diese Richtung, kann sich einen längeren Verbleib beim englischen Rekordmeister doch wieder gut vorstellen. Wie so oft scheint auch das liebe Geld bei diesem Sinneswandel eine rolle zu spielen.



Mehr News rund um die Premier League

Denn das erklärte Ziel des Spielers und seines Umfeldes soll es sein, mit dem nächsten Vertrag zu einem der bestbezahlten Spieler der Planeten aufzusteigen. Diese Forderungen könnten allerdings nur ganz wenige Klubs erfüllen, in der Premier League kämen wohl nur United und Chelsea in Frage. Doch die Führung der Blues will mit Raiola nicht arbeiten. Ein weiterer Bewerber wäre PSG. Die Franzosen sollen durchaus Interesse an Pogba haben, doch dieser sei einer Rückkehr in sein Heimatland gegenüber nicht unbedingt zugeneigt. In dieser Gemengelage hat Manchester United nun auf einmal wieder die besten Karten. Auch wenn es sicherlich nicht billig wird, den Weltmeister zu halten.

Photo by Michael Regan/Getty Images

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Medizinischer Notfall überschattet Newcastle-Pleite gegen Tottenham

Medizinischer Notfall überschattet Newcastle-Pleite gegen Tottenham

17. Oktober 2021

Im ersten Spiel nach der Übernahme durch ein saudi-arabisches Konsortium hat Newcastle gegen Tottenham mit 2:3 verloren. Die Partie wurde von einem medizinischen Notfall überschattet.  

Newcastle vs Tottenham unterbrochen: Medizinischer Notfall auf der Tribüne

Newcastle vs Tottenham unterbrochen: Medizinischer Notfall auf der Tribüne

17. Oktober 2021

News | Am achten Spieltag empfing Newcastle United Tottenham im St. James‘ Park. Kurz vor der Halbzeit wurde die Partie vom Schiedsrichter unterbrochen. Newcastle vs Tottenham unterbrochen Beim Stand von 2:1 für die Gäste aus Tottenham, die das Spiel nach dem frühen Führungstor Newcastles drehten, alarmierten Zuschauer von der Tribüne aus die Spieler sowie den […]

Newcastle United: Transferbudget nach Übernahme festgelegt

Newcastle United: Transferbudget nach Übernahme festgelegt

17. Oktober 2021

News | Newcastle United hat kürzlich den Besitzer gewechselt und wurde von einem saudi-arabischen Konsortium aufgekauft. Das brachte durchaus Kritik ein, zahlreiche Fans sehen die Magpies nun aber im Aufbruch.  50 Millionen Pfund Budget für Newcastle United Es ist viel Geld im Spiel und in den nächsten Jahren dürfte Newcastle United auch viel Geld ausgeben. […]


'' + self.location.search