Premier League | Salahs Doppelpack beschert Liverpool ersten Auswärtssieg bei Tottenham

Premier League Tottenham Hotspur Liverpool FC
News

News | Am Samstagabend des 15. Premier-League-Spieltags empfing Tottenham den Liverpool FC. Dank eines Doppelpacks von Mohamed Salah gewannen die Reds 2:1.

Doppelter Salah bringt Liverpool auf Kurs

Willkommen im Tottenham Hotspur Stadium! Am Sonntagabend des 15. Premier-League-Spieltag empfing Tottenham den Liverpool FC. Beide Teams konnten unter der Woche das Achtelfinalticket in der Champions League lösen. Die Spurs sprangen ganz spät, in Minute 95 durch einen Treffer von Pierre-Emile Højbjerg an Eintracht Frankfurt vorbei an die Tabellenspitze, Liverpool fügte Napoli mit einem 2:0 die erste Pflichtspielniederlage der Saison zu und betrieb Wiedergutmachung für das desolate 1:4 im Hinspiel. Für den Gruppensieg hätte es allerdings zweier weiterer Treffer bedurft. Vor Wochenfrist drehte Tottenham ein 0:2 in Bournemouth, Liverpool musste, nach dem 0:1 in Nottingham mit dem 1:2 gegen Leeds United die zweite Liganiederlage in Folge hinnehmen. So war es das Duell des Dritten gegen den Neunten.

Antonio Conte ging die Partie äußerst defensiv an, mit Eric Dier, Clément Lenglet und Ben Davies in der Fünferkette und davor drei defensiven Mittelfeldspielern in Rodrigo Bentancur, Yves Bissouma sowie Højbjerg. Ganz vorne ersetzte Ivan Perišić den am Auge verletzten Heung-min Son an der Seite von Harry Kane.

Die Offensive stellte sich bei Liverpool ob der langfristigen Ausfälle Luis Díaz‘ und Diogo Jotas mit Roberto Firmino, Darwin Núñez und Mohamed Salah fast von allein auf.

Perišić nur an den Pfosten, Dier patzt: Liverpool zur Pause komfortabel vorne

Damit hinein in die Partie: Liverpool gehörte die erste gute Torchance des Abends. 3. Minute, Darwin Núñez hielt aus spitzem Winkel drauf, Hugo Lloris war erstmals gefordert und zur Stelle. Tottenham lauerte in den ersten Minuten auf Konter – nur, um sich einen solchen in Minute 11 selbst einzufangen: Die Reds kombinierten ansehnlich, Núñez bediente im Zentrum Mohamed Salah, der locker einschob. 0:1.

Nach einer Viertelstunde hatten auch die Gastgeber ihre beste Torgelegenheit: Alisson verschätzte sich bei einem langen Ball, sodass Ivan Perišić zum Kopfball kam, diesen aber nur an den rechten Pfosten setzte.

Liverpool verwaltete die Führung im Anschluss souverän. Zwar kamen beide Mannschaften ab und an bis an den gegnerischen Sechzehnmeterraum. Wirkliche Top-Gelegenheiten sprangen dabei allerdings nicht heraus.

Fünf Minuten vor der Pause allerdings verlängerte Eric Dier einen Abschlag Alissons in den Lauf von Mohamed Salah. Frei vor Lloris vollendete dieser per Chip zum Doppelpack. 0:2! Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause

Mehr News und Stories rund um die Premier League

Kane verkürzt, Tottenham drückt, aber Liverpool gewinnt

Ohne Wechsel ging es in die zweite Hälfte, in der Tottenham, vier Minuten nach Wiederanpfiff beinahe der Anschlusstreffer gelungen wäre. Ryan Sessegnon hielt einen Ball auf der linken Seite scharf und brachte den Ball ins Zentrum. Ivan Perišić, in der ersten Halbzeit noch den rechten Pfosten getroffen, nagelte die Kugel diesmal an den Querbalken.

Tottenham gehörte die zweite Halbzeit. In Minute 68 kam ein Freistoß links bei Harry Kane an, dessen Kopfball knapp am langen Eck vorbeiging. Gleich danach ersetzten Dejan Kulusevski und Matt Doherty Ryan Sessegnon sowie Emerson Royal. Das Ergebnis: 70. Minute, Kulusevski steckte rechts im Strafraum für Harry Kane durch, der vor Ibrahima Konaté am Ball war und mit dem ersten Kontakt ins lange Eck traf. Anschluss!

Premier League Tottenham Hotspur Liverpool FC

Photo by Catherine Ivill/Getty Images

Tottenham drückte nun auf den Ausgleich. Neun Minuten nach dem Treffer köpfte Clément Lenglet einen Eckball knapp über den Querbalken.

Liverpool kam nur noch vereinzelt zu Offensivaktionen. 82. Minute, Thiago schickte mit einem Traumpass Drawin Núñez, der noch einen Haken schlug, die Kugel allerdings lediglich an den Querbalken nagelte. Im direkten Gegenzug flankte Dier aus dem Halbfeld auf Rodrigo Bentancur. Dieser bekam aber keinen Druck mehr hinter den Kopfball, Alisson packte sicher zu.

Mit diesem Sieg, dem ersten Auswärtssieg der Saison springt Liverpool auf Platz 8 und stellt mit zwei Zählern Rückstand den Anschluss an die europäischen Plätze wieder her. Tottenham muss Newcastle, die in Southampton 4:1 gewannen, passieren lassen und fällt auf Platz 4 zurück.

Hinter der Champions-League-Gruppenphase steht inzwischen der Haken, Daher ist unter der Woche Zeit für den EFL Cup. Tottenham reist nach Nottingham. Im letzten Spiel vor der Weltmeisterschaft geht es gegen Leeds United.

Liverpool empfängt kommenden Mittwoch Drittligist Derby County und anschließend Ralph Hasenhüttl und den Southampton FC.

Der Endstand aus dem Tottenham Hotspur Stadium: Tottenham

Tottenham Hotspur 1:2 Liverpool FC

Tottenham Hotspur: Lloris – Emerson Royal (68′ Doherty), E. Dier, Lenglet, B. Davies, R. Sessegnon (68′ D. Kulusevski) – Bentancur, Bissouma (88′ Lucas Moura), Højbjerg – H. Kane, Perišić

Liverpool FC: Alisson – Alexander-Arnold, Konaté, van Dijk, Robertson – Fabinho, H. Elliott (74′ Henderson), Thiago – Firmino (74′ C. Jones), M. Salah (90’+2 Oxlade Chamberlain), Darwin Núñez (87′ J. Gomez)

Tore: 0:1 M. Salah (11′), 0:2 M. Salah (40′), 1:2 H. Kane (70′)

Photo by Catherine Ivill/Getty Images

Victor Catalina

Victor Catalina

Mit Hitzfelds Bayern aufgewachsen, in Dortmund studiert und Sheffield das eigene Handwerk perfektioniert. Für 90PLUS immer bestens über die Vergangenheit und Gegenwart des europäischen Fußballs sowie seine Statistiken informiert.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Offiziell: Newcastle United verpflichtet Anthony Gordon

Offiziell: Newcastle United verpflichtet Anthony Gordon

29. Januar 2023

News | Newcastle United hat einen wichtigen Transfer getätigt und Anthony Gordon vom FC Everton unter Vertrag genommen. Die Magpies bestätigten den Deal nun offiziell.  Anthony Gordon unterschreibt bei Newcastle United Newcastle United hat sich kurz vor dem Ende der Wintertransferphase noch einmal verstärkt und Anthony Gordon (21) vom FC Everton verpflichtet. Die Magpies bestätigten […]

Mitoma-Masterclass! Brighton wirft Liverpool aus dem FA-Cup

Mitoma-Masterclass! Brighton wirft Liverpool aus dem FA-Cup

29. Januar 2023

Spielbericht | Am Sonntagmittag emfping Brighton & Hove Albion in der 4. Runde des FA-Cups den Liverpool FC. In einer ausgeglichenen Partie setzten sich die Hausherren durchaus verdient mit 2:1 (1:1) durch. Brighton und Liverpool liefern sich ansprechende Partie Beide Mannschaften begannen wie gewohnt offensivfreudig. Die erste Chance hatten die Reds. Über Naby Keita kam […]

Bestätigt: Leicester City verpflichtet Offensivspieler Tete

Bestätigt: Leicester City verpflichtet Offensivspieler Tete

29. Januar 2023

News | Leicester City verstärkt den eigenen Kader für die restliche Saison weiter. Der brasilianische Offensivspieler Tete wechselte nun zu den Foxes.  Leicester verpflichtet Tete Leicester City hat sich einen neuen Offensivspieler gesichert. Am heutigen Sonntag gaben die Foxes offiziell bekannt, dass der Brasilianer Tete (22) verpflichtet werden konnte. Bisher war der Spieler von Shakhtar […]