Premier League: Tottenham schlägt Leicester, Chelsea verliert beim FC Everton

Everton Premier League
News

News | Der FC Everton schöpft Hoffnung im Kampf gegen den Abstieg! Die Toffees konnten gegen Chelsea mit 1:0 gewinnen. Im Parallelspiel setzte sich Tottenham deutlich gegen Leicester durch.

Premier League: Everton mit Befreiungsschlag? Tottenham gewinnt

Everton musste im Kampf gegen den Abstieg gegen den FC Chelsea Punkte holen, denn die Toffees waren auf den 18. Tabellenplatz abgerutscht. Zuletzt gegen Liverpool zeigte die Mannschaft von Frank Lampard einen ordentlichen Auftritt, verlor aber dennoch. Auch gegen Chelsea war der Start durchaus vielversprechend. Die Toffees machten die Räume eng und setzten Nadelstiche nach vorne, hatten auch Abschlüsse. Das erste Tor fiel allerdings erst in der zweiten Halbzeit, nach einem groben Fehler von Cesar Azpilicueta. Richarlison nutzte diesen aus und blieb vor Edouard Mendy cool. Nur zwei Minuten später wäre beinahe das 2:0 gefallen, Chelsea bot einiges an.

In der 59. Minute hatte Chelsea eine Doppelchance. Zuerst traf Mason Mount das Aluminium, der Ball sprang an den linken, dann an den rechten Pfosten, doch die Blues bekamen die Nachschusschance und Jordan Pickford parierte absolut überragend. Danach war es Antonio Rüdiger, der beinahe das 1:1 erzielte. Chelsea war in der zweiten Halbzeit besser unterwegs, ließ aber zu viel liegen und so konnte Everton feiern.

Im Parallelspiel ging es für Tottenham um wichtige Punkte im Kampf um die Champions League. Die Spurs hatten die Chance, gegenüber Arsenal vorzulegen und trafen auf einen Gegner, der rotierte. Harry Kane köpfte die Spurs nach etwas mehr als 20 Minuten in Führung, bis dato war Tottenham auch das überlegene Team. Heung-min Son erzielte nach einer Stunde dann das 2:0, nachdem er den ersten Treffer schon vorbereitete. Das war gleichbedeutend mit der Vorentscheidung. Son legte noch einen Treffer nach, ehe Kelechi Iheanacho noch für den Ehrentreffer der Gäste sorgte.

Weitere News und Berichte rund um die Premier League

Die Ergebnisse im Überblick

FC Everton 1:0 Chelsea

Tor: 1:0 Richarlison (47.)

Tottenham 3:1 Leicester

Tore: 1:0 Kane (23.); 2:0 Son (60.); 3:0 Son (79.); 3:1 Iheanacho (90.+1)

(Photo by Jan Kruger/Getty Images)

 

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: DFB-Elf zum Abschluss der Nations League gegen England

90PLUS-Ticker: DFB-Elf zum Abschluss der Nations League gegen England

26. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Montag, den 26. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1. Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, auch jetzt in der Länderspielzeit, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 26. September Die Nations League ist noch in vollem Gange. Am gestrigen Sonntag fielen einige Entscheidungen, denn der […]

90PLUS-Ticker: Lukaku strebt längeren Inter-Verbleib an, Nations League fährt fort

90PLUS-Ticker: Lukaku strebt längeren Inter-Verbleib an, Nations League fährt fort

25. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Sonntag, den 25. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1. Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, auch jetzt in der Länderspielzeit, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 25. September Die Nations League ist in vollem Gange. Am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag fanden […]

Inter | Lukaku denkt nicht an Chelsea-Rückkehr

Inter | Lukaku denkt nicht an Chelsea-Rückkehr

25. September 2022

News | Nach nur einem Jahr beim FC Chelsea kehrte Romelu Lukaku auf Leihbasis zu Inter zurück. Der Angreifer würde gerne länger in Mailand verweilen. Inter: Verlängerung der Lukaku-Leihe gilt als wahrscheinlich Über 100 Millionen Euro ließ sich der FC Chelsea die Dienste von Romelu Lukaku (29) kosten, der seine Stelle bei Inter im Sommer 2021 nach […]


'' + self.location.search