Premier League | Haaland-Mania in Manchester, 9:0-Gala in Liverpool und ein Kampfsieg für Chelsea

News

Premier League | Der FC Liverpool schießt sich gegen Bournemouth den Frust der letzten Wochen vor der Seele, Erling Haaland dreht das Spiel für Manchester City mit einem Hattrick und der FC Chelsea kämpft sich in Unterzahl zu drei Punkten gegen Leicester.

Die Premier League, ja, die ist in dieser Saison ein Tollhaus. Und das bereits nach nur vier Spieltagen. Der FC Liverpool startete völlig verkorkst in die Saison, von einigen Beobachtern wurde bereits auf das verflixte siebte Jahr im Leben von Jürgen Klopp hingewiesen. Mainz hat er in seinem siebten Jahr als Trainer verlassen, den BVB ebenfalls – und jetzt Liverpool? Die Antwort der Mannschaft hätte kaum deutlicher ausfallen können. Schon zur Halbzeit führten die Reds mit 5:0 gegen Bournemouth, angeführt vom überragenden Roberto Firmino, der die ersten drei Tore vorbereitete, bevor er zweimal selbst vollstreckte. In der zweiten Halbzeit ging das Scheibenschießen weiter. Liverpool befreite sich aus der Beklemmung der letzten Wochen und überrollte Bournemouth.

(Photo by OLI SCARFF/AFP via Getty Images)

Manchester City hingegen, eigentlich die Mannschaft-gewordene Konstanz, strauchelte mächtig. Ein Eigentor, ein Eckball und eine uninspirierte Halbzeit und der Meister lag zur Halbzeit mit 0:2 gegen Crystal Palace zurück. Doch Manchester City wäre nicht Manchester City, wenn sie nicht auch mit einer solchen Situation umgehen könnten. Bernardo Silva besorgte früh in der zweiten Hälfte den Anschlusstreffer, bevor Erling Haaland freidrehte – und die Fans gleich mit ihm. Er drehte das Spiel mit einem Hattrick. Manchester durfte heute zum ersten Mal die Magie von Erling Haaland erleben.

Der FC Chelsea musst über mehr als 60 Minuten in Unterzahl spielen. Conor Gallagher holte sich nach 28. Minuten die zweite gelbe Karte ab und das Spiel wurde in der Folge mühsam für die Blues. Raheem Sterling brachte das Team von Thomas Tuchel mit einem Doppelpack in Führung. Leicester gelang der Anschlusstreffer, aber am Ende rettete Chelsea den Sieg über die Zeit.

Weitere News und Berichte rund um die Premier League 

 



Premier League: Die Ergebnisse am Samstagnachmittag

Liverpool 9:0 Bournemouth
Tore: 1:0 Luis Diaz (3.), 2:0 Harvey Elliott (6.), 3:0 Trent Alexander-Arnold (28.), 4:0 Roberto Firmino (31.), Virgil van Dijk (45.), Chris Mepham (Eigentor) (46.), Roberto Firmino (62.), 8:0 Fábio Carvalho (80.), 9:0 Luis Diaz (85.)

Chelsea 2:1 Leicester
Tore: 1:0 Raheem Sterling (47.), 2:0 Raheem Sterling (63.), 2:1 Harvey Barnes (66.)

Manchester City 4:2 Crystal Palace
Tore: 0:1 John Stones (Eigentor) (4.), 0:2 Joachim Andersen (21.), 1:2 Bernardo Silva (53.), 2:2 Erling Haaland (62.), 3:2 Erling Haaland (70.), 4:2 Erling Haaland (81.)

Brighton 1:0 Leeds
Tore: 1:0 Pascal Groß (66.)

Zum Spielbericht: Manchester United lebt! Arbeitssieg gegen den FC Southampton

Brentford 1:1 Everton
Tore: 0:1 Anthony Gordon (21.), 1:1 Vitaly Janelt (84.)

(Photo by OLI SCARFF/AFP via Getty Images)

 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Nie wieder für Wales – Joe Allen beendet Nationalmannschaftskarriere

Nie wieder für Wales – Joe Allen beendet Nationalmannschaftskarriere

7. Februar 2023

News | Joe Allen war ein wichtiger Bestandteil der goldenen Generation von Wales. Heute hat er das Ende seiner Nationalmannschaftskarriere verkündet. Joe Allen spielte bei drei großen Turnieren für Wales Die Nationalmannschaft von Wales hat in den vergangenen Jahren einen Höhenflug erlebt. Nun beendet mit Joe Allen (32) ein Spieler seine Karriere in der Nationalmannschaft, […]

Guardiola-Abgang wäre erst der Anfang: Das Untergangsszenario für Manchester City

Guardiola-Abgang wäre erst der Anfang: Das Untergangsszenario für Manchester City

7. Februar 2023

News | Die Premier League hat Manchester City wegen mehrfacher Verstöße gegen die Verbandssatzung angeklagt. Seither spekuliert die Fußballwelt, welche Szenarien dem Klub bei einer Verurteilung drohen. Droht Manchester City der Zwangsabstieg? Die Anklage gegen Manchester City vonseiten der Premier League am gestrigen Montag kam unerwartet, ist in der Gesamtbetrachtung aber wenig überraschend. 2020 wurde der […]

Manchester City | Ehemaliger Touré-Berater bestreitet Geheimzahlungen

Manchester City | Ehemaliger Touré-Berater bestreitet Geheimzahlungen

7. Februar 2023

News | Die laufenden Ermittlungen gegen Manchester City schlagen hohe Wellen. Der ehemalige Berater von Yaya Touré bestreitet jegliches Fehlverhalten. Manchester City unter Druck Am Montag hat die Premier League verkündet, dass man Manchester City wegen zahlreicher Regelverstöße anklagen wird, dem Klub könnten dabei heftige Strafen drohen. Die Skyblues selber streiten dabei allerdings jegliches Fehlverhalten […]