Arsenal: Verhandlungen mit Juventus wegen Arthur stocken

26. Januar 2022 | Serie A | BY Hendrik Wiese

News: Arsenal ist weiterhin auf der Suche nach einer Verstärkung für das zentrale Mittelfeld. Ein Transfer von Wunschspieler Arthur gerät ins Stocken.

Arthur – Diskussionen um Leihlaufzeit

Laut einem Bericht von „The Athletic“ gibt es Ungereimtheiten zwischen Arsenal und Juventus Turin bezüglich der Leihlaufzeit von Wunschtransfer Arthur (25). Während die „Gunners“ an eine sechsmonatige Leihe bis zum Ende der Saison denken und einen festen Transfer aufgrund finanzieller Gegebenheiten ausschließen, sei die „alte Dame“ dazu nicht bereit.

Das italienische Schwergewicht forciert eine achtzehnmonatige Leihe mit einer anschließenden Kaufoption für Arsenal. Der Spieler selber sei entschlossen, in die Premier League zu wechseln und Spielzeit zu sammeln.

Damit ein Deal noch in dieser Transferperiode über die Bühne geht, muss bis zum Wochenende ein Durchbruch in den Verhandlungen erzielt werden. Ansonsten zieht der Brasilianer, der 2020 für 76 Millionen Euro von Barcelona verpflichtet wurde, auch in der Rückrunde das Dress von Juve über.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Marco Luzzani/Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.


Ähnliche Artikel