Rolle rückwärts! Aubameyang vor Barca-Wechsel

31. Januar 2022 | News | BY Hendrik Wiese

News: Nachdem es zunächst so aussah, als würde der Wechsel von Pierre-Emerick Aubameyang (32) zum FC Barcelona platzen, gibt es nun die Rolle rückwärts. 

Aubameyang – Wechsel statt Leihe

Das Tischtuch zwischen Pierre-Emerick Aubameyang (32) und dem Arsenal FC ist zerschnitten, weshalb nun Konsequenzen folgen. Der Gabuner wird – so ein Bericht von „The Athletic“ – den „Gunners“ den Rücken kehren und nach Katalonien wechseln.

Der Ex-Dortmunder flog heute nach Spanien, um nach erfolgreichen Gesprächen den Vertrag zu unterzeichnen. Zwischen Arsenal und Barcelona bestand jedoch noch keine Einigung bezüglich der Gehaltsübernahme bei einem Leihgeschäft, weshalb ein Transfer zu platzen drohte.

Wenige Stunden vor Ende der Transferperiode drehte sich das Blatt nun offenbar. Barcelona verpflichtet den Stürmer offenbar ablösefrei und stattet ihn mit einem sechsmonatigen Vertrag aus, mit einer Option für eine Verlängerung um eine weitere Spielzeit.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by PAUL ELLIS/AFP via Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.


Ähnliche Artikel