Bestätigt: Tottenham und Aurier beenden Arbeitsverhältnis

1. September 2021 | Premier League | BY Marius Merck

News | Tottenham hat bestätigt, dass die Zusammenarbeit mit Serge Aurier einvernehmlich beendet wurde.

Tottenham: Aurier verlässt den Verein

Wie Tottenham auf seiner Website bestätigt hat, wird die Zusammenarbeit mit Serge Aurier (28) beendet. Beide Parteien haben sich darauf geeinigt, den Vertrag mit sofortiger Wirkung aufzulösen. Der Rechtsverteidiger spielte insgesamt vier Jahre für die Spurs. Dabei bestritt er 110 Pflichtspiele und schoss acht Tore.

Mehr News zur englischen Premier League

Durch den Transfer von Emerson Royal (23) vom FC Barcelona für bis zu 30 Millionen Euro waren die Chancen von Aurier auf Einsätze weiter zurückgegangen. Schon in der vergangenen Spielzeit war der Ivorer eher ins zweite Glied gerückt. Der 28-jährige stand vor seinem Engagement in London bei PSG, Toulouse und Lens in der Ligue 1 unter Vertrag.

(Photo by IMAGO)

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.