Vieira-Traumtor und neuer Premier-League-Rekord! Arsenal schlägt Brentford deutlich

Brentford Arsenal
Premier League

Spielbericht | Beim FC Brentford gab sich Arsenal keine Blöße und gewann souverän mit 3:0. Während Neuzugang Fabio Vieira ein Traumtor erzielte, stellte ein Youngster einen neuen Premier-League-Rekord auf.

Arsenal dominiert Ball und Gegner – und die Anzeigetafel

Keine zwei Minuten waren gespielt, da sprangen die Fans im Gästeblock erstmals auf. Nach einer starken Kombination traf Gabriel Martinelli aber den Ball nicht richtig und vergab damit eine gute Chance. Arsenal hatte in der Anfangsphase alles im Griff und kontrollierte Ball und Gegner. Die Angriffsbemühungen gestalteten sich allerdings noch verhalten. In Minute 17 war es dann soweit: Bukayo Saka flankte in den Strafraum, wo Innenverteidiger William Saliba am höchsten stieg und den Ball mit Hilfe des Innenpfostens ins lange Eck setzte (17.). Torhüter David Raya fischte den Ball zwar raus, die Kugel war aber schon deutlich hinter der Linie.

Mit dem 90PLUS-Tagesticker immer auf dem Laufenden

Während der FC Brentford noch nicht wirklich stattfand, hatten die „Gauners“ weiterhin den Ball – und zeigten sich vor dem gegnerischen Tor extrem abgezockt. Granit Xhaka hob den Ball aus dem rechten Halbraum gekonnt Richtung Fünfer, wo sich Gabriel Jesus vom Gegner befreite und zum 2:0 ins lange Eck köpfte (28.). Das war es im Grunde auch mit den Highlights aus Halbzeit eins. Arsenal zeigte sich von einer sehr effizienten Seite, kontrollierte ansonsten die Partie, ohne vorne wirklich zwingend zu werden. Kamen die Hausherren mal an den Ball, griff das hohe Pressing der „Gauners“ und erstickte sämtliche Bemühungen früh im Keim. So ging es mit einer verdienten 2:0-Führung in die Pause.

Brentford Arsenal

(Photo by Richard Heathcote/Getty Images)

Traumtor nach Wiederanpfiff: Vieira macht früh alles klar

Nach dem Seitenwechsel änderte sich wenig, das Bild blieb das gleiche. Nach einem Saka-Zuspiel fasste sich Neuzugang Fabio Vieira – der für den verletzten Martin Ödegaard in die Mannschaft rotiert war – ein Herz und hämmerte den Ball aus der Distanz gegen den kurzen Innenpfosten und zum 3:0 ins Tor (49.). Damit war das Spiel kurz nach Wiederanpfiff im Grunde entschieden. Wenige Minuten später schnürte Jesus fast seinen Doppelpack, scheiterte nach schönem Doppelpass Mit Xhaka aber an Raya (57.).  Arsenal sprühte jetzt vor Spielfreude. Nach einer schönen Kombination auf engstem Raum prüfte Saka Raya erneut (66.).

Den Willen, hier nochmal ranzukommen, konnte man den Gastgebern nicht absprechen. Arsenal verteidigte aber wacker, sodass für die „Bees“ kaum ein Durchkommen war. Im eigenen Ballbesitz betrieben die „Gunners“ Ergebniskontrolle Bis auf einen Abschluss durch Jesus (86.) brachten aber auch sie mit zunehmender Spieldauer offensiv nicht mehr allzu viel zustande. So blieb es am Ende bei einem verdienten 3:0-Erfolg. Erwähnenswert noch: In der 92. Minute der Nachspielzeit wurde Ethan Nwaneri im Alter von gerade einmal 15 Jahren und 181 Tagen bei den Gästen eingewechselt und ist damit der jüngste Premier-League-Spieler aller Zeiten.

(Photo by IAN KINGTON/AFP via Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Nie wieder für Wales – Joe Allen beendet Nationalmannschaftskarriere

Nie wieder für Wales – Joe Allen beendet Nationalmannschaftskarriere

7. Februar 2023

News | Joe Allen war ein wichtiger Bestandteil der goldenen Generation von Wales. Heute hat er das Ende seiner Nationalmannschaftskarriere verkündet. Joe Allen spielte bei drei großen Turnieren für Wales Die Nationalmannschaft von Wales hat in den vergangenen Jahren einen Höhenflug erlebt. Nun beendet mit Joe Allen (32) ein Spieler seine Karriere in der Nationalmannschaft, […]

Guardiola-Abgang wäre erst der Anfang: Das Untergangsszenario für Manchester City

Guardiola-Abgang wäre erst der Anfang: Das Untergangsszenario für Manchester City

7. Februar 2023

News | Die Premier League hat Manchester City wegen mehrfacher Verstöße gegen die Verbandssatzung angeklagt. Seither spekuliert die Fußballwelt, welche Szenarien dem Klub bei einer Verurteilung drohen. Droht Manchester City der Zwangsabstieg? Die Anklage gegen Manchester City vonseiten der Premier League am gestrigen Montag kam unerwartet, ist in der Gesamtbetrachtung aber wenig überraschend. 2020 wurde der […]

Manchester City | Ehemaliger Touré-Berater bestreitet Geheimzahlungen

Manchester City | Ehemaliger Touré-Berater bestreitet Geheimzahlungen

7. Februar 2023

News | Die laufenden Ermittlungen gegen Manchester City schlagen hohe Wellen. Der ehemalige Berater von Yaya Touré bestreitet jegliches Fehlverhalten. Manchester City unter Druck Am Montag hat die Premier League verkündet, dass man Manchester City wegen zahlreicher Regelverstöße anklagen wird, dem Klub könnten dabei heftige Strafen drohen. Die Skyblues selber streiten dabei allerdings jegliches Fehlverhalten […]