Ex-ManUnited-Spieler Cleverley beendet Karriere

1. Juli 2023 | Premier League | BY Michael Bojkov

News | Nach 379 Spielen auf Profiebene hat Tom Cleverley sein Karriereende verkündet.

Cleverley zuletzt von Verletzungen geprägt

Tom Cleverley hängt im Alter von 33 Jahren seine Fußballschuhe an den Nagel. Via Instagram verkündete der Mittelfeldmann seinen Rücktritt vom aktiven Fußball. „Das letzte Jahr war sehr schwierig, weil ich versucht habe, die Hindernisse einer Verletzung zu überwinden. Leider hat mich mein Körper im Stich gelassen und ist einfach nicht mehr in der Lage, Leistung zu bringen“, begründet der 13-fache englische Nationalspieler sein Karriereende. „Ich habe noch nicht viel darüber nachgedacht, aber ich versuche, mich auf eine positive Zukunft zu konzentrieren, und ich bin gespannt, was das bringen wird“, fährt Cleverley in seinem Statement fort.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Tom Cleverley (@tomcleverley8)

Aktuelle News und Storys rund um die Premier League

Neben dem FC Watford, für den er seit seinem Wechsel 2017 181 Spiele bestritt und bis zuletzt die Kapitänsbinde trug, bedankte sich Cleverley auch bei Leicester, Wigan, Aston Villa, Everton und der englischen Nationalmannschaft. Einen besonderen Dank richtete er an seinen Jugendklub ManUnited, dem „Verein, der meine Träume wahr werden ließ“. Für die Red Devils debütierte er 2008 unter Sir Alex Ferguson und bestreitet bis zu seinem Abgang 2015 79 Pflichtspiele.

(Photo by Marc Atkins/Getty Images)

Michael Bojkov

Lahm & Schweinsteiger haben ihn einst zum Fußball überredet – mit schwerwiegenden Folgen: Von Newcastle über Frankfurt bis Cádiz saugt Micha mittlerweile alles auf, was der europäische Vereinsfußball hergibt. Seit 2021 bei 90PLUS und vorwiegend in Spanien unterwegs.


Ähnliche Artikel