Derby County | Trainer Rooney schlägt Alarm: „Habe keinen Innenverteidiger unter Vertrag“

25. Juli 2021 | Premier League | BY Manuel Behlert

News | Aufgrund der mehr als nur angespannten finanziellen Situation hat die EFL Derby County aus der englischen Championship mit einer Transfersperre belegt. Durch die Corona-Pandemie kann der Klub Ausnahmen machen, aber selbst das sorgt nicht dafür, dass sich der Kader füllt.

Rooney schlägt Alarm: „Müssen das in Ordnung bringen“

Trainer Wayne Rooney (35) ist aktuell nicht zu beneiden. Derby County hat mit einer Transfersperre zu kämpfen, darf nur vereinslose Spieler für ein Jahr verpflichten, oder aber Profis für ein halbes Jahr ausleihen. Das ist auch bitter nötig, denn der Kader des Klubs aus der Championship ist enorm klein. Rooney zeigte sich gegenüber Sky Sports aus England sehr besorgt.

„Es ist nicht ideal. Es ist sehr schwer, nicht zu wissen, wie mein Kader aussieht, wenn die Liga beginnt. Wir müssen das in Ordnung bringen. Wenn ich ehrlich bin: Für mich wäre es einfach, in dieser Situation zu gehen. Es ist eine Herausforderung und ich bin ein Kämpfer, daher werde ich alles tun, um den Verein da durchzubringen“, so Rooney.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

„Wenn wir in den nächsten beiden Wochen keine Spieler holen können, weiß ich nicht, wie wir aufstellen sollen, um in die Saison zu starten. Ich habe keinen einzigen Innenverteidiger unter Vertrag“, so Rooney weiter.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.