Schon wieder! Harry Kane stellt gegen Everton die nächste Bestmarke auf

15. Oktober 2022 | Premier League | BY Michael Bojkov

News | Im Spiel zwischen Tottenham Hotspur und dem FC Everton sorgte Harry Kane wieder einmal für eine neue persönliche Bestmarke.

Kane setzt seine Serie fort

Es lief die 58. Minute. Harry Kane (29) wollte im Strafraum zum Ball, wurde dabei von Everton-Keeper Jordan Pickford mit den Händen am Fuß getroffen – Elfmeter für Tottenham. Selbstverständlich nahm sich der Gefoulte der Sache selbst an und verwandelte. Zwar mit etwas Glück, weil Pickford diesmal – anders als bei seinem Foul – mit den Fingerspitzen am Ball war, aber es war der lang ersehnte Dosenöffner für die Spurs in einer schwierigen Partie.



Mehr News und Storys rund um die Premier League

Für Kane war es obendrein das fünfte Mal in Folge, dass er in einem Premier-League-Spiel trifft – und das in seinem 400. Spiel für die „Spurs“. Für seine Verhältnisse irgendwie erstaunlich, aber das gelang selbst ihm noch nie zuvor. Bleibt für Tottenham zu hoffen, dass die Serie noch weiter anhält. Im Moment befindet man sich auf Platz drei, nur einen Punkt hinter Tabellenführer und Stadtrivale Arsenal.

(Photo by Julian Finney/Getty Images)

Michael Bojkov

Lahm & Schweinsteiger haben ihn einst zum Fußball überredet – mit schwerwiegenden Folgen: Von Newcastle über Frankfurt bis Cádiz saugt Micha mittlerweile alles auf, was der europäische Vereinsfußball hergibt. Seit 2021 bei 90PLUS und vorwiegend in Spanien unterwegs.


Ähnliche Artikel