Premier League | Ralf Rangnick über Cavani: „Er weiß, dass ich ihn nicht gehen lasse“

Ralf Rangnick Edinson Cavani
News

News | Ralf Rangnick äußerte sich zur Zukunft von Edinson Cavani und hofft auf eine gemeinsame bei Manchester United. Die beiden hätten in der letzten Woche viel miteinander gesprochen und Cavani wisse, dass Rangnick den Uruguayer als wichtiger Teil der Mannschaft sehe.

Ralf Rangnick will Edinson Cavani bei Manchester United halten

Ralf Rangnick (63) will Edinson Cavani (34) unbedingt bei Manchester United halten. Das teilte er seinem Stürmer mit. Zuvor gab es immer wieder Berichte, dass Cavani an einem Wechsel zum FC Barcelona interessiert sei.



„Wir haben in den letzten Wochen einige Gespräche geführt – er ist wahrscheinlich der Spieler, mit dem ich am meisten gesprochen habe. Ich habe ihm vom ersten Tag an gesagt, dass er ein sehr wichtiger Spieler ist. Er ist wahrscheinlich der einzige, der als Stürmer mit dem Rücken zum Tor und mit dem Gesicht zum Tor spielen kann“, sagte Ragnick gegenüber dem Guardian.

In dieser Saison spielte Cavani bisher noch keine große Rolle. Verletzungen und Quarantäne aufgrund einer Covid-19-Infektion  beeinträchtigten ihn. Und auch die Ankunft von Cristiano Ronaldo (36) raubte dem Uruguayer Spielzeit. Der 34-Jährige hat bisher 10 Spiele absolviert, gegen Burnley stand der er erstmals seit dem 30. Oktober wieder in der Startelf.

Aktuelle News und Storys rund um die Premier League

„Seine Professionalität und seine Arbeitsmoral sind erstaunlich, und ich habe ihm gesagt, dass ich unbedingt möchte, dass er bis zum Ende der Saison bleibt. Er weiß auch, wie sehr ich ihn schätze und respektiere, und das war auch der Grund, warum ich ihn von Anfang an zusammen mit Cristiano (gegen Burnley; Anm. d. Red.) spielen ließ“, sagte Rangnick weiter. „Er weiß, dass ich ihn definitiv nicht gehen lassen werde.“

(Photo by OLI SCARFF/AFP via Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Brentford verlängert mit Trainer Thomas Frank

Brentford verlängert mit Trainer Thomas Frank

24. Januar 2022

News | Aufsteiger Brentford verlor zuletzt vier Spiele in Folge. Trainer Thomas Frank soll dem Verein dennoch lange erhalten bleiben. Thomas Frank verlängert mit Brentford Der Brentford FC ist seit dieser Spielzeit in der Premier League zu finden, große Anlaufschwierigkeiten hatte der Klub in Englands oberster Spielklasse allerdings nicht. Im Moment stehen die „Bees“ auf […]

Vitor Pereira Trainerkandidat bei Everton

Vitor Pereira Trainerkandidat bei Everton

24. Januar 2022

News | Die Trainersuche bei Everton läuft auf Hochtouren. Auch Vitor Pereira soll ein Kandidat für die Toffees sein. Everton mit Interesse an Vitor Perreira Nach der Entlassung von Rafa Benitez (61) steht weiter ein Fragezeichen hinter der Trainerposition bei Everton. Interims-Coach Duncan Ferguson () konnte bei seinem ersten Spiel als Hauptverantwortlicher wenig Eigenwerbung betreiben, […]

Eriksen-Unterschrift bei Brentford in Kürze: Medizinische Checks stehen aus

Eriksen-Unterschrift bei Brentford in Kürze: Medizinische Checks stehen aus

24. Januar 2022

News | Gut ein halbes Jahr nach seinem Herzstillstand bei der Europameisterschaft im Sommer steht Christian Eriksen endgültig vor der Rückkehr in den Profifußball. Der Däne unterschreibt in Kürze beim FC Brentford.  Eriksen vor Unterschrift beim FC Brentford Die Gerüchte, wonach der FC Brentford großes Interesse an Christian Eriksen (29) haben soll, halten sich schon […]


'' + self.location.search