Real Madrid: Varane will sich mit Zukunftsentscheidung Zeit lassen

Premier League

News | Real Madrid hat mit Sergio Ramos bereits einen wichtigen Spieler im Defensivbereich verloren. Auch Raphael Varane könnte die Königlichen verlassen, Manchester United ist interessiert. 

Real Madrid: Varane wartet auf Gespräch mit Ancelotti

Noch steht Raphael Varane (28) bei Real Madrid unter Vertrag, doch dieser läuft im Sommer 2022 aus. Ein Wechsel zu Manchester United ist nicht unrealistisch, die Red Devils wollen den Franzosen verpflichten. Allerdings ist noch keine Entscheidung gefallen, denn Varane wird alles andere als günstig. Rund 60 Millionen Euro fordert der Klub aus Spanien trotz nur noch einem Jahr Restvertrag. Laut dem englischen Telegraph schreiten die Gespräche voran, die hohe Ablösesumme könnte aber eine Hürde sein.



Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Französische Medien wie die L’Equipe berichten ebenfalls, dass ein Transfer im Sommer möglich ist. Allerdings will Varane vor einem möglichen Abschied von Real Madrid zunächst einmal mit Trainer Carlo Ancelotti (62) sprechen. Ohnehin ist Varane erst einmal im Urlaub nach der Europameisterschaft. Eine Entscheidung über die Zukunft des Innenverteidigers fällt also nicht in den kommenden Tagen, sondern diese wird eher mehr Zeit in Anspruch nehmen.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Christopher Vivell soll in Kürze Technischer Direktor bei Chelsea werden

Christopher Vivell soll in Kürze Technischer Direktor bei Chelsea werden

26. November 2022

News | Christopher Vivell und RB Leipzig gehen seit geraumer Zeit getrennte Wege. Schon damals hielten sich Gerüchte um einen Abgang zum FC Chelsea, der sich nach den Eigentümerwechsel komplett umstrukturiert.  Christopher Vivell kurz vor Anstellung bei Chelsea Erst vor wenigen Wochen wurde Christopher Vivell (35) bei RB Leipzig freigestellt, nun könnte in Kürze eine […]

Piers Morgan: Ronaldo wusste, dass Exklusivinterview das Ende bei Manchester United bedeutet

Piers Morgan: Ronaldo wusste, dass Exklusivinterview das Ende bei Manchester United bedeutet

26. November 2022

News | Die WM 2022 in Katar läuft, Cristiano Ronaldo hat für Portugal bereits getroffen – und ist vereinslos. Das liegt an einem Interview, das der Spieler mit Piers Morgan führte und in dem er Manchester United hart kritisierte.  Ronaldo wusste um Konsequenzen seines Interviews In einem Interview mit Piers Morgan holte Cristiano Ronaldo (37) […]

Premier League: Keine Regelanpassungen um Klub-Übernahme durch Saudi-Investoren zu verhindern

Premier League: Keine Regelanpassungen um Klub-Übernahme durch Saudi-Investoren zu verhindern

26. November 2022

News | Die Übernahme von Newcastle United durch ein saudi-arabisches Konsortium sorgte für viel Kritik innerhalb der Liga. Aktuell stehen der FC Liverpool und Manchester United zum Verkauf und es ist nicht auszuschließen, dass erneut ein potenzieller Eigentümer mit saudi-arabischem Hintergrund zuschlagen könnte.  Premier League: Investoren aus Saudi-Arabien weiter vorstellbar Als Newcastle United im Jahr […]


'' + self.location.search