Real Madrid: Varane will sich mit Zukunftsentscheidung Zeit lassen

Premier League

News | Real Madrid hat mit Sergio Ramos bereits einen wichtigen Spieler im Defensivbereich verloren. Auch Raphael Varane könnte die Königlichen verlassen, Manchester United ist interessiert. 

Real Madrid: Varane wartet auf Gespräch mit Ancelotti

Noch steht Raphael Varane (28) bei Real Madrid unter Vertrag, doch dieser läuft im Sommer 2022 aus. Ein Wechsel zu Manchester United ist nicht unrealistisch, die Red Devils wollen den Franzosen verpflichten. Allerdings ist noch keine Entscheidung gefallen, denn Varane wird alles andere als günstig. Rund 60 Millionen Euro fordert der Klub aus Spanien trotz nur noch einem Jahr Restvertrag. Laut dem englischen Telegraph schreiten die Gespräche voran, die hohe Ablösesumme könnte aber eine Hürde sein.



Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Französische Medien wie die L’Equipe berichten ebenfalls, dass ein Transfer im Sommer möglich ist. Allerdings will Varane vor einem möglichen Abschied von Real Madrid zunächst einmal mit Trainer Carlo Ancelotti (62) sprechen. Ohnehin ist Varane erst einmal im Urlaub nach der Europameisterschaft. Eine Entscheidung über die Zukunft des Innenverteidigers fällt also nicht in den kommenden Tagen, sondern diese wird eher mehr Zeit in Anspruch nehmen.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bemühtes Barcelona gleicht kurz vor Schluss gegen Granada aus

Bemühtes Barcelona gleicht kurz vor Schluss gegen Granada aus

20. September 2021

News | Mit einer gehörigen Portion Druck empfing der FC Barcelona am Montagabend den FC Granada und bot erneut eine enttäuschende Leistung, die letztlich zu einem 1:1 führte. Traumstart für Granada – Barcelona taut erst spät auf Der in der Kritik stehende Trainer Ronald Koeman mischte seine Mannschaft kräftig durch. Philippe Coutinho erlebte sein Startelf-Comeback, […]

Barça: Für Koeman geht es jetzt um die Zukunft

Barça: Für Koeman geht es jetzt um die Zukunft

20. September 2021

News | Koeman bangt um seine Zukunft. Nach der 0:3-Klatsche vergangene Woche gegen den FC Bayern steht der Barça-Coach einmal mehr unter Beobachtung. Koeman: Verhältnis zu Präsident Laporta wackelt Barça-Präsident Joan Laporta (59) war nach der 0:3-Schlappe gegen den FC Bayern in der Champions League mächtig bedient. Im Nachgang des Spiels gab es eine nächtliche Krisensitzung […]

James Rodríguez vor Wechsel nach Katar

James Rodríguez vor Wechsel nach Katar

20. September 2021

News | James Rodríguez spielt beim FC Everton keine Rolle mehr. Eine Rückkehr zum FC Porto zerschlug sich, jetzt könnte er in Katar fündig werden. Bei Everton aussortierter James Rodríguez führt Gespräche mit einem Klub aus Katar James Rodríguez (30) hat seit dem Trainerwechsel hin zu Rafael Benítez (61) kein Pflichtspiel mehr für den FC Everton […]


'' + self.location.search