Real und Tottenham buhlen offenbar um Conte

Antonio Conte auf der Trainerbank
Serie A

News | Nachdem das Aus von Antonio Conte bei Inter Mailand nun beschlossene Sache ist, soll es bereits erste Kontakte des Trainers zu einem potentiellen neuen Arbeitgeber gegeben haben. Neben Real Madrid sollen auch die Tottenham Hotspur Interesse an Conte zeigen.

Real, Tottenham oder vielleicht doch PSG? Conte mit der Qual der Wahl

Antonio Conte (51) wird seine Zelte bei Inter Mailand bekanntermaßen abbrechen. Die Marca brachte den Italiener zuletzt als Nachfolger von Zinédine Zidane (48) bei Real Madrid ins Spiel. Neben Real sollen allerdings auch die Tottenham Hotspur an Conte interessiert sein. Das berichtete jetzt die Redaktion des italienischen Transferexperten di Marzio.



Dem Bericht zufolge sollen beide Interessenten bereits ersten Kontakt zu Conte aufgebaut haben. Der 51-Jährige gewann in der abgelaufenen Spielzeit mit den Nerrazzuri die Serie A, die erste Meisterschaft nach elf langen Jahren. Aufgrund von Differenzen mit der Vereinsführung entschied man sich allerdings getrennte Wege zu gehen. Neben Conte sollen beide Teams auch Mauricio Pochettino (49) auf dem Zettel haben. Bei einem Abgang Pochettinos zu eben Real oder Tottenham wäre auch bei Paris Saint-Germain die Stelle des Cheftrainers vakant.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Bei Inter wird indes ein anderer Italiener als Nachfolger Contes gehandelt. Simone Inzaghi (45) soll wohl in die Fußstapfen seines Landsmannes treten. Inzaghi trainierte seit 2016 Lazio Rom, sein Vertrag bei den Laziali endet diesen Sommer.

Photo :David Davies / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Chelsea verlängert langfristig mit Chalobah

Chelsea verlängert langfristig mit Chalobah

25. November 2022

News: Der FC Chelsea hat Trevoh Chalobah langfristig gebunden. Das Eigengewächs unterschreibt bis 2028. Chalobah – „Es ist jedes Mal etwas besonderes, dieses Trikot zu tragen“ Wie der Premier-League-Klub am heutigen Freitag verkündet, verlängert Trevoh Chalobah (23) seinen Vertrag bis 2028, mit Option auf eine weitere Spielzeit. RB Leipzig galt lange als Interessent am Engländer, […]

SSC Napoli plant Verstärkung auf den Flügeln

SSC Napoli plant Verstärkung auf den Flügeln

25. November 2022

News | Die SSC Napoli befindet sich aktuell in Topform und arbeitet auf die erste italienische Meisterschaft seit 1990 hin. Die Klub-Verantwortlichen planen im Hintergrund bereits den Kader für die neue Saison und haben einige interessante Spieler auf der Wunschliste. Luiz Enrique und Adama Traore auf Wunschliste Die SSC Napoli ist derzeit Tabellenführer der Serie […]

Saudische Regierung würde private Angebote für Manchester United oder Liverpool unterstützen

Saudische Regierung würde private Angebote für Manchester United oder Liverpool unterstützen

25. November 2022

News | Der saudi-arabische Sportminister Prinz Abdulaziz bin Turki Al Faisal hat erklärt, seine Regierung werde auf jeden Fall Angebote aus dem Privatsektor für Manchester United oder Liverpool unterstützen. Manchester United & Liverpool: „Wenn es einen Investor gibt, der dazu bereit ist, warum nicht?“ Im vergangenen Winter ging Newcastle United für 360 Millionen Euro in den […]


'' + self.location.search