Southampton: Sport Republic übernimmt Mehrheitsbeteiligung

Das St Mary's Stadium des Southampton FC
News

News | Der Southampton FC kann einen Wechsel des Mehrheitseigners vermelden. Das Unternehmen Sport Republic übernimmt die Anteile von Gao Jisheng.

Southampton: Sport Republic übernimmt Mehrheitsbeteiligung

Wie der Southampton FC am Dienstag mitteilte, hat das Unternehmen Sport Republic, „eine Investmentfirma in der Sport- und Unterhaltungsbranche“, die Mehrheitsbeteiligung an dem Verein übernommen. Der chinesische Geschäftsmann Gao Jisheng, welcher bislang 80% der Gesamtanteile besessen hatte, verkaufte diese an Sport Republic. Katharina Liebherr behält ihre Minderheitsbeteiligung.

Southampton soll nicht das einzige Engagement des Unternehmens im Profifußball bleiben. Henrik Kraft, Vorsitzender von Sport Republic, sagte: „Southampton ist zwar die erste Akquisition von Sport Republic, aber wir gehen davon aus, dass in den kommenden Jahren weitere Investitionen folgen werden. Unser Ziel ist es, ein Portfolio von einflussreichen Beteiligungen an Fußballvereinen und anderen Sportanlagen in der ganzen Welt aufzubauen.“

Martin Semmens, stellvertretender Vorsitzender des Southampton FC, wird auch unter den neuen Mehrheitseignern weiterhin das Tagesgeschäft leiten. Er sagte zu der Übernahme: „In den letzten zwei Jahren haben wir gemeinsam mit den Anteilseignern unseres Vereins nach dem richtigen Partner gesucht, um den Verein voranzubringen.“

Mehr News und Stories rund um die Premier League

„Heute haben wir die perfekte Lösung für unseren Verein gefunden. Sport Republic ist nicht nur ein erfahrener Investor, sondern auch ein erfahrener Experte in der Welt des professionellen Spitzensports. Diese Kombination ist sehr schwer zu finden, und wir sind begeistert, dass wir eine Vereinbarung getroffen haben, die unsere kurz- und langfristige Zukunft sicherstellt“, so Semmens weiter.

(Photo by Steve Bardens/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Nach Kopfstoß gegen Sheffield-Spieler Sharp: Polizei klagt Mann wegen Körperverletzung an

Nach Kopfstoß gegen Sheffield-Spieler Sharp: Polizei klagt Mann wegen Körperverletzung an

19. Mai 2022

News | Nottingham Forest hat es geschafft und ist in das Endspiel um den Einzug in die Premier League eingezogen. Billy Sharp, Spieler von Gegner Sheffield, wurde beim Platzsturm nach dem Spiel mit einem Kopfstoß zu Boden gestreckt.  Polizei klagt man nach Kopfstoß gegen Sharp an Billy Sharp (36), Spieler von Sheffield United, geriet nach […]

Schmeichel-Zukunft ungewiss: Leicester hat Brighton-Torhüter Sanchez im Visier

Schmeichel-Zukunft ungewiss: Leicester hat Brighton-Torhüter Sanchez im Visier

19. Mai 2022

News | Torhüter Kasper Schmeichel steht bei Leicester City noch bis zum Sommer 2023 unter Vertrag. Der Däne ist nicht mehr komplett unumstritten, eine Vertragsverlängerung nicht gesichert.  Leicester schaut sich nach Schmeichel-Alternativen um In den letzten Jahren war der dänische Torhüter Kasper Schmeichel (35) stets ein sicherer Rückhalt bei Leicester City. In dieser Saison produzierte […]

Chelsea | „Nicht das erste Mal“: Tuchel über kurzfristigen Christensen-Ausfall

Chelsea | „Nicht das erste Mal“: Tuchel über kurzfristigen Christensen-Ausfall

18. Mai 2022

News | Andreas Christensen verpasste zuletzt einige Spiele kurzfristig, jüngst sogar das FA-Cup-Finale gegen Liverpool. Nun sprach Trainer Thomas Tuchel über die Gründe. Wird Christensen nochmal für Chelsea auflaufen? Im FA-Cup-Finale gegen Liverpool vergangenen Samstag sollte Andreas Christensen (26) eigentlich in der Startelf von Chelsea stehen. Doch daraus wurde nichts. Wie der Guardian berichtet, klagte […]


'' + self.location.search