Falls Toney lange gesperrt wird: Brentford sucht neuen Stürmer

22. Dezember 2022 | News | BY Manuel Behlert

News | Ivan Toney, Spieler des FC Brentford, könnte eine lange Sperre drohen. Der Angreifer hat gegen die Wettregularien des englischen Verbandes verstoßen, das Verfahren gegen ihn läuft noch. 

Toney droht Sperre, Brentford sucht Ersatz

Ivan Toney (26) vom FC Brentford hat eine sehr gute Entwicklung durchlaufen. Zumindest sportlich. Elf Tore und drei Vorlagen steuerte er in dieser Saison für die Bees in 16 Spielen bei. Doch der Klub muss möglicherweise bald auf den Stürmer verzichten, der gegen die Wettregularien des englischen Verbandes verstoßen hat – in zahlreichen Fällen. Die FA teilte folglich mit: “Ivan Toney wurde wegen Fehlverhaltens im Zusammenhang mit angeblichen Verstößen gegen die Wettregeln der FA angeklagt.”



Laut Sky Sports sucht der FC Brentford deswegen nach einem neuen Stürmer. Dem 26-Jährigen droht nämlich eine längere Sperre, deren Ausmaß aber noch nicht genau bekannt ist. Der Klub braucht einen Spieler mit Premier-League-Erfahrung, der in der Lage ist, auf Anhieb die nötigen Tore zu schießen, um Brentfords gute Form in dieser Saison zu halten oder zumindest den Klassenerhalt zu sichern. Mehrere Optionen werden geprüft, eine Leihe ist gut vorstellbar, aber selbst ein Kauf nicht ausgeschlossen.

. (Photo by Alex Livesey/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel