Tottenham Hotspur: Torhüter Hugo Lloris verlängert auslaufenden Vertrag

Hugo Lloris bejubelt ein Tor der Tottenham Hotspurs
News

News | Hugo Lloris hat seinen Vertrag bei Tottenham Hotspur um zwei Jahre verlängert. Das ursprüngliche Arbeitspapier des französischen Torhüters wäre am Ende der aktuellen Saison ausgelaufen.

Tottenham: Torhüter, Kapitän und Rekordspieler Hugo Lloris verlängert Vertrag

Wie Sky Sports berichtet, hat Torhüter Hugo Lloris (35) seinen ursprünglich zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei Tottenham Hotspur um zwei Jahre verlängert. Der französische Torhüter ist bei den Spurs Mannschaftskapitän und mit mittlerweile 317 Einsätzen in der Premier League auch der Rekordspieler des Vereins in diesem Wettbewerb.

Trainer Antonio Conte (52) hatte erst im Dezember erklärt: „Hugo ist der Kapitän dieser Mannschaft, der Kapitän Frankreichs, wir reden hier über einen Top-Torhüter. Er ist jetzt sehr fokussiert und weiß sehr gut, dass wir jetzt versuchen, unser Bestes zu geben. Ich als Trainer, Hugo als Torhüter und jeder Spieler muss auf einem hohen Niveau spielen, aber wir werden sicher Zeit haben, über ihn zu sprechen, und ich halte ihn für einen wichtigen Spieler für Tottenham, wegen seiner Erfahrung.“

Mehr News und Stories rund um die Premier League

Knapp einen Monat später ist die Verlängerung bereits in trockenen Tüchern. „Er ist in erster Linie ein guter Torhüter und hat in den vielen Jahren, die er in diesem Verein ist, immer großes Engagement für diesen Verein gezeigt“, so Conte weiter. Lloris wechselte im Jahr 2012 von Olympique Lyon zu Tottenham und geht damit im Sommer bereits in seine elfte Spielzeit im Spurs-Trikot. Der einzige Makel ist, dass der 35-jährige Torhüter mit dem Klub in diesem Zeitraum noch keinen einzigen Titel gewonnen hat.

(Photo by Shaun Botterill/Getty Images)

 

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Liverpool will Sven Mislintat als Sportdirektor

Liverpool will Sven Mislintat als Sportdirektor

30. November 2022

News | Liverpool hat auf der Suche nach einem neuen Sportdirektor mit Sven Mislintat wohl einen Wunschkandidaten gefunden. Dessen Abgang von Stuttgart war erst am Mittwoch bestätigt worden. Liverpool braucht neuen Sportdirektor Auf der Suche nach einem neuen Sportdirektor hat Liverpool offenbar einen neuen Favoriten. Sven Mislintat (50), der bis vor kurzem noch für den […]

90PLUS-Ticker: Ronaldo vor Saudi-Arabien-Wechsel, Füllkrug heiß begehrt

90PLUS-Ticker: Ronaldo vor Saudi-Arabien-Wechsel, Füllkrug heiß begehrt

30. November 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 30. November 2022. Natürlich geht es weiter mit der WM 2022 in Katar, wir behalten aber natürlich auch die nationalen Ligen und alle weiteren Entwicklungen im Blick.  90PLUS-Ticker für den 30. November Seit mehr als einer Woche läuft WM 2022 in Katar. Einige Spiele sind bereits absolviert, einige Tore fielen bereits. […]

FC Bayern München: Vorstandsboss Kahn äußert sich zu Kane-Deal

FC Bayern München: Vorstandsboss Kahn äußert sich zu Kane-Deal

29. November 2022

News | Der deutsche Fußball-Branchenprimus FC Bayern München befindet sich nach dem Verlust Robert Lewandowskis im Sommer weiterhin auf der Suche nach einem Weltklasse-Stürmer im Kader. Dabei wird der Name Harry Kane immer wieder mit dem Klub von der Säbener Straße in Verbindung gebracht. Nun hat Vorstandsboss Oliver Kahn zu dieser Thematik Stellung bezogen. Bayern […]


'' + self.location.search