Tottenham | Paratici-Unterschrift steht kurz bevor

Fabio Paratici (Juve) beim Spiel gegen Hellas Verona
Serie A

News | Fabio Paratici wird offenbar in Kürzen bei Tottenham Hotspur den Posten des Sportdirektor bekleiden. Zuletzt trat Paratici von einer Rolle als Sportdirektor von Juventus Turin zurück.

Tottenham: Paratici-Deal soll in Kürze abgewickelt werden

Laut Informationen des Sportportals Goal soll Fabio Paratici (48) in den kommenden Tagen seinen Posten als Sportdirektor von Tottenham Hotspur antreten. Der Italiener war zuletzt in eben jener Funktion bei Juventus Turin tätig, verlängerte seinen Vertrag bei Juve allerdings nicht.



Dem Bericht zufolge soll Paratici in Kürze einen neuen Vertrag bei Tottenham unterschreiben. Der 48-Jährige war elf Jahre lang als Sportdirektor der Bianconeri tätig. In diesem Zeitraum gewann Juventus unter anderem neunmal die Serie A. 2018 wickelte Paratici den Deal mit Superstar Cristiano Ronaldo (36) ab. Der Portugiese wechselte damals von Real Madrid zur Alten Dame und hat in Turin noch einen Vertrag bis 2022.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Die abgelaufene Spielzeit war die enttäuschendste unter Paraticis Ägide. Zwar gewann Juve die Coppa Italia. Allerdings musste man sich in der Liga deutlich geschlagen geben, zitterte sich am Ende gerade so auf den vierten Platz. Vor seinem Engagement bei Juve arbeitete Paratici von 2004 bis 2010 als Scout bei Sampdoria Genua. Während die Spurs offenbar einen neuen Sportdirektor gefunden haben, geht die Suche nach einem Trainer weiter. Nachdem man sich eigentlich schon mit Antonio Conte (51) einig zu sein schien, führten Differenzen rund um die Personalie Harry Kane (27) offenbar zum Scheitern des Deals.

Photo: Paola Garbuio/LaPresse / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Marko Arnautovic vor Wechsel in die Serie A

Marko Arnautovic vor Wechsel in die Serie A

23. Juli 2021

News | Marko Arnautovic steht vor einer Rückkehr nach Europa. Ihn wird es wohl zum FC Bologna in die Serie A ziehen. Arnautovic: Bologna und Shanghai kurz vor Einigung Wie die Gazzetta dello Sport berichtet, soll Marko Arnautovic kurz vor einem Wechsel zum FC Bologna stehen. Die Italiener sollen bereits seit Januar am österreichischen Nationalspieler […]

Man City will Kane-Preis drücken – Abgänge sollen Deal mit Spurs finanzieren

Man City will Kane-Preis drücken – Abgänge sollen Deal mit Spurs finanzieren

23. Juli 2021

News | Manchester City will unbedingt einen Topstürmer verpflichten. Das Interesse an Tottenhams Harry Kane ist konkret, aber der Nationalspieler soll nicht zu jedem Preis kommen. Man City nicht bereit knapp 200 Millionen Euro für Kane zu zahlen In den vergangenen Tagen verbreitete sich das Gerücht, dass Tottenham bereit sei, Topstürmer Harry Kane (27) für […]

„Traum, der wahr wird“ – Sancho-Wechsel zu Manchester United perfekt

„Traum, der wahr wird“ – Sancho-Wechsel zu Manchester United perfekt

23. Juli 2021

News | Es ist das Ende einer Transfersaga: Jadon Sancho wechselt von Borussia Dortmund zu Manchester United. Der Spieler freut sich auf seinen neuen Klub und ist dem BVB dankbar. Sancho verlässt den BVB für Manchester United Nachdem die letzten Details zwischen Jadon Sancho (21) und beiden Klubs geklärt wurden, hat Manchester United den englischen […]


'' + self.location.search