Frankfurt-Forderung zu hoch: Man. United zieht sich bei Trapp vorerst zurück

Trapp Frankfurt
News

News | Eintracht Frankfurt will Kevin Trapp trotz des Interesses von Manchester United nicht wirklich ziehen lassen. Der Spieler würde das Angebot der Red Devils wohl gerne annehmen, da gehören aber mehrere Parteien dazu. 

Trapp: Frankfurt fordert 25 Millionen Euro

Kevin Trapp (32), Torhüter von Eintracht Frankfurt, hat ein Angebot von Manchester United vorliegen. Vor allem in Sachen Gehalt scheint dieses sehr attraktiv zu sein. Die SGE will den Spieler aber nicht abgeben und hat dies Manchester United laut dem Telegraph auch anhand einer sehr hohen Forderung signalisiert. Für den 32-Jährigen sollen die Hessen rund 25 Millionen Euro fordern.



Weitere News und Berichte rund um die Premier League 

Das wäre den Engländern zu viel, weil auch noch andere Spieler verpflichtet werden sollen. Yann Sommer (34) galt auch als potenzieller Kandidat, hier ist aber – wie bei Trapp – das Interesse aktuell abgekühlt. Die Situation rund um einen neuen Torhüter bleibt also kompliziert.

(Photo by CHRISTOF STACHE/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Nie wieder für Wales – Joe Allen beendet Nationalmannschaftskarriere

Nie wieder für Wales – Joe Allen beendet Nationalmannschaftskarriere

7. Februar 2023

News | Joe Allen war ein wichtiger Bestandteil der goldenen Generation von Wales. Heute hat er das Ende seiner Nationalmannschaftskarriere verkündet. Joe Allen spielte bei drei großen Turnieren für Wales Die Nationalmannschaft von Wales hat in den vergangenen Jahren einen Höhenflug erlebt. Nun beendet mit Joe Allen (32) ein Spieler seine Karriere in der Nationalmannschaft, […]

Guardiola-Abgang wäre erst der Anfang: Das Untergangsszenario für Manchester City

Guardiola-Abgang wäre erst der Anfang: Das Untergangsszenario für Manchester City

7. Februar 2023

News | Die Premier League hat Manchester City wegen mehrfacher Verstöße gegen die Verbandssatzung angeklagt. Seither spekuliert die Fußballwelt, welche Szenarien dem Klub bei einer Verurteilung drohen. Droht Manchester City der Zwangsabstieg? Die Anklage gegen Manchester City vonseiten der Premier League am gestrigen Montag kam unerwartet, ist in der Gesamtbetrachtung aber wenig überraschend. 2020 wurde der […]

Manchester City | Ehemaliger Touré-Berater bestreitet Geheimzahlungen

Manchester City | Ehemaliger Touré-Berater bestreitet Geheimzahlungen

7. Februar 2023

News | Die laufenden Ermittlungen gegen Manchester City schlagen hohe Wellen. Der ehemalige Berater von Yaya Touré bestreitet jegliches Fehlverhalten. Manchester City unter Druck Am Montag hat die Premier League verkündet, dass man Manchester City wegen zahlreicher Regelverstöße anklagen wird, dem Klub könnten dabei heftige Strafen drohen. Die Skyblues selber streiten dabei allerdings jegliches Fehlverhalten […]