West Ham | Moyes sieht in Rice „zukünftigen englischen Kapitän“

West Ham: David Moyes hält große Stücke auf Declan Rice.
News

News | Declan Rice sticht bei West Ham United heraus. Deshalb setzte Trainer David Moyes erneut zu einer Lobeshymne an.

West Ham: Rice ist für Moyes mehr als 100 Millionen Pfund wert

Declan Rice (23) stellte seine Klasse am Wochenende abermals unter Beweis. Infolge seiner Einwechslung erzielte für West Ham United im FA-Cup den Last-Minute-Ausgleich gegen die Kidderminster Harriers und verhinderte eine große Blamage. Letztlich gewannen die Hammers nach Verlängerung mit 2:1.

Für den noch bis 2024 gebundenen zentralen Mittelfeldspieler besitzen sie zudem die Option auf ein weiteres Jahr. Das Interesse von Manchester City oder dem FC Chelsea nimmt allerdings nicht ab. West Ham winkt eine große Summe, was David Moyes (58) auf der Pressekonferenz (via Sky Sports) vor dem Heimspiel gegen Watford verdeutlichte.

 

Auf die Frage, ob Rice mehr als 100 Millionen Pfund wert sei, antwortete der Schotte nach einer längeren Pause: „Ja. Ich denke, ich habe schon alles gesagt, was es über Declan zu sagen gibt. Er ist ein wirklich wichtiger Spieler für West Ham, er ist jemand, den wir sehr schätzen, und man sieht, was er für die Mannschaft bedeutet.“

Rice gehört nicht nur bei den Hammers, wo er als Vize-Kapitän, sondern auch in der Nationalmannschaft zu den Leistungsträgern. Während der Europameisterschaft absolvierte er alle Partien im englischen Dress – auch das unglücklich verloren gegangene Finale gegen Italien.

Mehr News und Stories rund um die Premier League 

Wenn es nach Moyes geht, wird das Eigengwächs auch dort eine führende Rolle einnehmen: „Er  sollte sich Harry Kane und Harry Maguire und all die anderen Spieler ansehen, mit denen er zu tun hat, und so viel wie möglich von ihnen lernen, denn ich habe keinen Zweifel daran, dass er in der Zukunft eine große Chance hat, ein zukünftiger englischer Kapitän zu werden.“ Zunächst liegt der Fokus von Rice jedoch auf der laufenden Saison mit West Ham, denn es bestehen weiterhin realistische Chancen auf die Champions-League-Qualifikation.

(Photo by Adam Davy/Pool via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bevor Chelsea-Konkurrenz droht: Tottenham will Perisic schnell verpflichten

Bevor Chelsea-Konkurrenz droht: Tottenham will Perisic schnell verpflichten

28. Mai 2022

News | Ivan Perisic ist im Sommer ablösefrei. Inter will den Vertrag mit dem Kroaten gerne verlängern, aber mittlerweile hat sich vor allem Tottenham im Werben um den Spieler entsprechend positioniert.  Perisic: Zukunftsentscheidung könnte schnell fallen Die Tottenham Hotspurs legen bei Ivan Perisic (33) aktuell den Turbo ein. Eine Offerte von Inter liegt vor, die […]

Chelsea: Klappt es diesmal bei Kounde?

Chelsea: Klappt es diesmal bei Kounde?

28. Mai 2022

News: Bereits im letzten Sommer stand Chelsea vor der Verpflichtung von Jules Kounde. In dieser Transferperiode soll ein weiterer Versuch gestartet werden. Kounde – Nachfolge von Rüdiger und Christensen Mit Antonio Rüdiger (29) und Andreas Christensen (26) verliert Chelsea zwei Innenverteidiger ablösefrei, die adäquat ersetzt werden müssen. Die neue Investorengruppe um Todd Boehly zeigt sich […]

Chelsea-Statement: Verkauf vor dem Abschluss

Chelsea-Statement: Verkauf vor dem Abschluss

28. Mai 2022

News: Wie der Chelsea FC am heutigen Samstag mitteilt, befindet sich der Verkauf kurz vor dem Abschluss. Chelsea – Deal geht Montag über die Bühne Die Zeit der Spekulationen und Gerüchte ist vorbei. Wie die Londoner in einem offiziellen Statement mitteilen, wurde am gestrigen Abend eine finale Einigung bezüglich des Verkaufes des Klubs erreicht. Die […]


'' + self.location.search