Ajax | CAS reduziert Sperre von Onana

Weiteres

News | Die Dopingsperre von Ajax Amsterdams Torhüter Andre Onana wurde verkürzt. Der internationale Sportgerichtshof (CAS) reduzierte diese von zwölf auf neun Monate.

Ajax Amsterdam: Nach CAS-Urteil: Onana könnte noch im Jahr 2021 wieder spielen

Wie Ajax Amsterdam am Donnerstag auf der Vereinswebsite mitteilte, ist die Dopingsperre von Andre Onana (25) reduziert worden. Der internationale Sportgerichtshof (CAS) entschied sich dazu, die Sperre von zwölf auf neun Monate zu verringern. Im Rahmen einer Online-Anhörung hatte der Torhüter seine Sicht des Vorfalls geschildert, wobei die UEFA für eine Aufrechterhaltung der bisherigen Sperre plädierte.

 

Onana war Anfang Februar von der UEFA zu einer 12-monatigen Sperre verurteilt worden, weil bei ihm Ende des Jahres 2020 ein Dopingtest positiv ausgefallen war. Er gab an, versehentlich eine Pille genommen zu haben, die er für Aspirin hielt. Diese war allerdings für seine Frau bestimmt und enthielt Furosemid, eine verbotene Substanz.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Die Sperre gilt jetzt noch bis zum 4. November, zudem darf Onana zwei Monate früher, also ab dem 4. September, das Mannschaftstraining wieder aufnehmen. Ajax Amsterdams Geschäftsführer Edwin van der Sar (50) war gespaltener Meinung über das Urteil: „Mit diesem Urteil des CAS haben wir drei Monate im Vergleich zur ursprünglichen Sperre gewonnen. Es hat sich also gelohnt, diesen Fall vor den CAS zu bringen.” Zugleich betonte er aber auch: „Unser Ziel war es, dass er im Sommer wieder Spiele bestreiten kann.”

Photo: Imago

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Wechsel in die Bundesliga? Nmecha verkündet Abschied aus Anderlecht

Wechsel in die Bundesliga? Nmecha verkündet Abschied aus Anderlecht

16. Juni 2021

News | Lukas Nmecha spielte eine herausragende Saison, die er mit dem U21-EM-Titel krönte. Seinen weiteren Weg wird er nicht beim RSC Anderlecht beschreiten, aber womöglich in der Bundesliga. Nmecha: „Anderlecht wird immer in meinem Herzen sein, ber ich muss weiterziehen“ Lukas Nmecha (22) steht im Fokus einiger europäischer Vereine. Dies hängt mit seiner starken Saison beim […]

Mainz 05 besitzt Interesse an Ajax-Talent Ekkelenkamp

Mainz 05 besitzt Interesse an Ajax-Talent Ekkelenkamp

16. Juni 2021

News | Jurgen Ekkelenkamp zeigte bei Ajax Amsterdam schon vielversprechende Ansätze. Nun stellt sich die Zukunftsfrage, bei der auch der FSV Mainz 05 mitmischt. Ajax: Ekkelenkamp soll verlängern – Verkauf ist nicht ausgeschlossen Jurgen Ekkelenkamp (21) durchlief den Nachwuchs von Ajax Amsterdam. In der vergangenen Spielzeit setzte erstmals Akzente in der Profimannschaft. In 15 Ligaspielen […]

Louis van Gaal vor Comeback – Co-Trainer-Posten per Lotterie zu gewinnen

Louis van Gaal vor Comeback – Co-Trainer-Posten per Lotterie zu gewinnen

16. Juni 2021

News | Wer schon immer mal Assistent von Louis van Gaal sein wollte, hat nun die einmalige Chance, sich diesen Traum zu erfüllen. Spendenaktion von Telstar und van Gaal Louis van Gaal (69) kehrt aus dem Ruhestand zurück und übernimmt in der kommenden Saison den niederländischen Zweitligisten SC Telstar – für eine Partie. Dies gab […]