Eindhoven verlängert mit umworbenen Madueke

Noni Madueke bejubelt einen seiner Treffer für die PSV Eindhoven beim 4:0-Erfolg über Ajax Amsterdam im saisoneröffnenden Supercup.
Weitere Ligen

News | Noni Madueke wird ein Teil der PSV Eindhoven bleiben. Denn der hoch talentierte Flügelspieler unterschrieb ein neues Arbeitspapier. 

PSV Eindhoven: Madueke unterzeichnet bis 2025

Noni Madueke (19) wechselte im Sommer 2018 von Tottenham Hotspur zur PSV Eindhoven. In der vergangenen Spielzeit gelang ihm der Durchbruch, sodass sich auch Borussia Dortmund intensiv mit ihm beschäftigte. Seiner Tätigkeit wird der Offensivakteur aber weiterhin in der Eredivisie nachgehen. Er verlängerte seinen 2024 auslaufenden Kontrakt um ein Jahr – zu verbesserten Konditionen. Dies sei eine Belohnung für die „stürmische Entwicklung“, teilte die PSV mit.

 

 

Sportdirektor John de Jong (44) fügte an: „Es gab viel Interesse von ausländischen Vereinen für Noni, aber wir wollten, dass Noni länger bei PSV bleibt. Nach guten Gesprächen mit Noni und seiner Familie ist es uns gelungen, seinen Vertrag bis 2025 zu verlängern. Wir als Verein sind sehr froh, dass Noni bleibt und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Madueke, der in der laufenden Saison schon bei vier Pflichtspieltoren steht, sagte: „Vom ersten Tag an habe ich mich bei PSV wohl gefühlt. Wir werden gemeinsam eine tolle Zeit in Eindhoven verbringen, mit schönen Fußballabenden“.  Auf internationaler Ebene wird er sein Können erneut in der Europa League unter Beweis stellen, da Eindhoven in der Champions-League-Qualifikation unglücklich an Benfica scheiterte.

Alle News zum Transfergeschehen im Liveticker

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Europa League: Bayer Leverkusen belohnt sich für starke zweite Hälfte

Europa League: Bayer Leverkusen belohnt sich für starke zweite Hälfte

16. September 2021

News | Die Europa League steht in den Startlöchern. Zum Auftakt in die neue Spielzeit empfing Bayer Leverkusen den Ungarischen Meister Ferencvaros. Nach anfänglichen Problemen gewannen die Gastgeber am Ende mit 2:1 (1:1). Europa League: Leverkusen mit Arbeitssieg Für Bayer Leverkusen startete die Partie denkbar schlecht. Nach acht Minuten war Tokmac Nguen durch und musste frei […]

PSG | Messi bringt Geldregen nach Paris

PSG | Messi bringt Geldregen nach Paris

15. September 2021

News | Seit der Ankunft von Lionel Messi kann PSG signifikante Einnahmen verzeichnen. Die Erwartungen an die Verpflichtung des Argentiniers wurden sogar übertroffen. PSG verdient an Messi Große Superstars bringen oft, gerade nach einem Wechsel, große Verkaufszahlen bei Trikots ein. Dass konnte man bei Cristiano Ronaldos (36) Wechseln zu Juventus Turin und Manchester United beobachten, […]

Champions League: Lukaku erlöst Chelsea, Gosens rettet Atalanta, Juve siegt

Champions League: Lukaku erlöst Chelsea, Gosens rettet Atalanta, Juve siegt

14. September 2021

News | Titelverteidiger FC Chelsea ist mit einem 1:0-Arbeitssieg über Zenit St. Petersburg in die Champions-League-Saison 2021/2022 gestartet. Juventus hatte weniger Probleme, Robin Gosens rettete Atalanta.  Chelsea und Juventus starten mit Siegen Zuhause gegen Zenit St. Petersburg biss sich der FC Chelsea lange die Zähne aus. Neuzugang Romelu Lukaku erzielte 20 Minuten vor Schluss schließlich […]


'' + self.location.search