Lasogga vor Comeback in Europa? „Das Feuer brennt noch“

Pierre Michel Lasogga (hier noch beim Hamburger SV)
News

News | Pierre-Michel Lasogga verdient sein Geld seit zwei Jahren in Katar. Allerdings kann sich der Stürmer eine Rückkehr nach Europa vorstellen und sieht sich dafür gut gerüstet. 

Lasogga überzeugt: „Das Feuer brennt noch“

Nach dem verpassten Aufstieg 2018/2019 mit dem Hamburger SV verschlug es Pierre-Michel Lasogga (29) in die Wüste Katars. Nun offenbarte der Stürmer, dass er sich eine Rückkehr nach Europa vorstellen kann und betonte bereit für neue Herausforderungen zu sein. „Das Feuer brennt noch in mir“, sagte Lasogga im Gespräch mit der Sport BILD.



Demnach wäre eine Rückkehr in eine europäische Liga „auf jeden Fall“ möglich. „Wenn sich im nächsten Jahr irgendwas ergibt, sei es in Deutschland, England oder anderen Teilen Europas, ist das immer sicherlich eine Option“, konstatierte der 29-Jährige. „Ich fühle mich gut, ich fühle mich nach wie vor bereit für so eine Aufgabe und deswegen ist definitiv nichts ausgeschlossen“, ergänzte er.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

2019 verschlug es Lasogga zu Al-Arabi, ehe er im Februar 2021 bei Al-Khor anheuerte. Für Al-Arabi erzielte er 2019/2020 in 20 Spielen sieben Tore und bereitete weitere fünf Treffer vor. In der aktuellen Spielzeit liegt Lasoggas Ausbeute bei einem Treffer in insgesamt sechs Spielen (eines für Al-Arabi, fünf für Al-Khor). Trotz dieser eher mager anmutenden Ausbeute ist der Angreifer überzeugt davon, dass es noch einmal in Europa klappen kann. „Mein Ehrgeiz ist nach wie vor riesengroß“, betonte Lasogga. Bereits im Dezember 2020 wurde über ein Europa-Comeback des groß gewachsenen Angreifers spekuliert.

In Deutschland schnürte Lasogga die Schuhe für Hertha BSC und den HSV. In 187 Partien in der 1. & 2. Bundesliga, die meisten davon für den Nordklub, erzielte der Stürmer 61 Treffer. Sein Vertrag bei Al-Khor ist noch bis 2022 gültig.

Photo by Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Carro schlägt Alarm: „Bundesliga dient der Premier League als Ausbildungsliga“

Carro schlägt Alarm: „Bundesliga dient der Premier League als Ausbildungsliga“

21. Oktober 2021

Fernando Carro sorgt sich um die Bundesliga. Der Geschäftsführer von Bayer 04 Leverkusen sieht eine Übermacht der Premier League.

2G-Reglung beim SC Freiburg: Volle Auslastung möglich

2G-Reglung beim SC Freiburg: Volle Auslastung möglich

21. Oktober 2021

Der SC Freiburg hat mitgeteilt, dass die Bundesliga-Heimspiele der Breisgauer ab sofort wieder voll ausgelastet werden können. Im Europa-Park Stadion gilt dann die 2G-Regelung.

Baumgart liefert „Fußballspruch des Jahres“ – Seedorf für soziales Engagement ausgezeichnet

Baumgart liefert „Fußballspruch des Jahres“ – Seedorf für soziales Engagement ausgezeichnet

21. Oktober 2021

Die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur hat Clarence Seedorf mit dem Walther-Bensemann-Preis ausgezeichnet. Darüber hinaus räumte Köln-Trainer Steffen Baumgart in der Kategorie „Fußballspruch des Jahres“ ab.


'' + self.location.search