AC Milan | Maldini über Ibrahimovic-Verbleib: „Wir sind sehr nah dran“

AC Milan Ibrahimovic Maldini
Serie A

News | Der AC Milan steht kurz davor erstmals seit sieben Jahren wieder in der Champions League an den Start zu gehen. Mit dabei sein sollen dann auch Zlatan Ibrahimovic und Gianluigi Donnarumma, deren Zukunftspläne jedoch unterschiedlich aussehen könnten. 

AC Milan: Ibrahimovic steht vor Verlängerung – Fragezeichen hinter Donnarumma

Der AC Milan erfüllte am gestrigen Abend seine Pflichtaufgabe in Parma und gewann mit 3:1. Dennoch unzufrieden dürfte Zlatan Ibrahimovic (39) die Heimreise angetreten haben. Zum einen blieb er ohne Treffer, zum anderen handelte er sich in der 60.Minute nach einem Kommentar in Richtung des Schiedsrichters die Rote Karte ein. Der Schwede, der in der laufenden Spielzeit schon unter einigen Verletzungen litt, wird erneut aussetzen müssen. Dennoch baut die Rossoneri weiter auf ihn. Vereinslegende Paolo Maldini (52) – inzwischen als technischer Direktor tätig – sagte angesprochen auf eine Vertragsverlängerung im Interview bei Sky Italia: „Wir sind sehr nah dran. Es fehlen nur noch Details.“

Ibrahimovic hatte selbst immer sein Interesse an einem Verbleib bekundet. So erklärte er vor einigen Wochen: „Wenn ich einen Tag ohne meine Mannschaftskameraden verbringe, ist es wie einer ohne meine Kinder.“ Sportlich stellt er ohnehin eine Verstärkung dar. In 17 Serie-A-Einsätzen steuerte er 15 Treffer bei.

Keineswegs so positiv schaut die Lage aus Milan-Sicht bei Gianluigi Donnarumma (22) aus. Das Arbeitspapier des Torhüters endet ebenfalls im Sommer und eine Erweiterung scheint noch nicht in Sichtweite. An Angeboten wird es bei ihm nicht mangeln. Maldini berichtete nur unkonkret über den derzeitigen Verhandlungsstand: „Ich weiß, was ich vom Verein zur Verfügung gestellt bekomme und ich weiß, was meine Vorstellung von einer Mannschaft ist. Um einen Deal abzuschließen, müssen beide Seiten zufrieden sein.“

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

SSC Napoli: Einigung zu Raspadori-Transfer naht

SSC Napoli: Einigung zu Raspadori-Transfer naht

12. August 2022

News | Die SSC Napoli steht kurz vor der Verpflichtung des Stürmers Giacomo Raspadori von Sassuolo Calcio. Die beiden Klubs stehen kurz vor einer Einigung über die Transfermodalitäten. Zwei Millionen Euro trennen Napoli und Sassuolo Wie Sky Sport Italia berichtet, steht die SSC Napoli kurz vor einer Einigung mit US Sassuolo Calcio über einen Transfer […]

Christian Kouame: Interesse aus Deutschland und England

Christian Kouame: Interesse aus Deutschland und England

12. August 2022

News | Der FC Augsburg und Brighton & Hove Albion sind an Mittelstürmer Christian Kouame von der AC Fiorentina interessiert. Der Ivorer überzeugte durch starke Leistungen beim RSC Anderlecht. Chrisian Kouame: 23 Scorer in der Saison 2021/22 Einem Bericht vom italienischen Transferexperten Gianluca Di Marzio zufolge, ist Christian Kouame (24) von der AC Fiorentina zur […]

Serie A: Das sind die Toptransfers des Sommers vor Saisonstart

Serie A: Das sind die Toptransfers des Sommers vor Saisonstart

11. August 2022

Die neue Saison in der italienischen Serie A steht vor der Tür und auch wenn das Transferfenster noch eine Weile geöffnet ist, haben die Klubs natürlich schon zahlreiche neue Spieler verpflichtet. Welcher große Name wird einschlagen und welches Talent kann überraschen? Diesen Fragen gehen wir auf den Grund. Wir stellen die Toptransfers des bisherigen Sommers […]


'' + self.location.search