AC Milan | Verbleib von Díaz und Dalot?

Brahim, Dalot (Milan) bejubeln Treffer
Serie A

News | Beim AC Milan laufen die Kaderplanungen für die kommende Saison auf Hochtouren. Neben Brahim Díaz, der gehalten werden soll, sind auch Olivier Giroud, Diogo Dalot und Amine Adli Gesprächsthema bei Milan. 

AC Milan verstärkt Transferbemühungen

Nach einer gefühlten Ewigkeit wird AC Milan in der kommenden Saison wieder in der Champions League vertreten sein. Brahim Díaz (21), aktuell nur von Real Madrid ausgeliehen, soll ebenso wie Diogo Dalot (22), ausgeliehen von Manchester United, dauerhaft gehalten werden. Neben Díaz und Dalot sollen auch Olivier Giroud (34) und Amine Adli (21) bei Milan eine Rolle spielen. Das berichtete jetzt die Redaktion des italienischen Transferexperten di Marzio.



Demnach soll Real gewillt sein, Díaz ziehen zu lassen, allerdings nur gegen eine Rückkaufoption in Höhe von 20 Millionen Euro. Giroud soll das Sturzentrum der Rossoneri verstärken. Aktuell steht der Franzose beim FC Chelsea unter Vertrag, spielt dort in den Plänen von Thomas Tuchel (47) allerdings keine Rolle mehr. Dalot steht eigentlich bei Manchester United noch bis 2023 unter Vertrag, wusste bei Milan aber zu überzeugen und soll sich wohl in der italienischen Modehauptstadt fühlen. Auf ein erstes Angebot soll Milan von ManUnited noch keine Antwort erhalten haben.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Adli spielt derzeit in der zweiten französischen Liga für den FC Toulouse. In der Aufstiegsrelegation zur Ligue 1 scheiterte der 21-Jährige mit seinem Klub am FC Nantes und wird daher kaum zu halten sein.

Photo: Daniele Buffa/Image nella / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Juve vs. Milan: Der italienische Klassiker mit anderer Rollenverteilung

Juve vs. Milan: Der italienische Klassiker mit anderer Rollenverteilung

19. September 2021

Vorschau | Am vierten Spieltag der Serie A kommt es zum Klassiker zwischen Juve und der AC Milan. Zum ersten Mal seit einer langen Zeit dürften die Rossoneri als Favorit gehandelt werden.  Anpfiff der Partie ist am Sonntag um 19.45 Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat). Juventus Turin: […]

Serie A: Meister Inter feiert Kantersieg gegen den FC Bologna!

Serie A: Meister Inter feiert Kantersieg gegen den FC Bologna!

18. September 2021

News | Meister Inter hatte es am Samstag in der Serie A mit dem FC Bologna zu tun. Die Gastgeber feierten einen deutlichen Sieg und gewannen mit 6:1 (3:0).  Inter gibt sich keine Blöße Inter wollte nach dem 0:1 in der Champions League gegen Real Madrid eine Reaktion zeigen. Und früh brachte Lautaro Martinez den Meister auf […]

Raiola über Ibrahimovic: Nach Karriereende „Kapitel als Klubdirektor“

Raiola über Ibrahimovic: Nach Karriereende „Kapitel als Klubdirektor“

18. September 2021

News | Mino Raiola ist zweifelsohne kein Berater, der im Schatten agiert. Nun äußerte er sich zur Zukunft seine Klienten Zlatan Ibrahimovic.  Dauerbrenner Ibrahimovic bald Klubdirektor? Zlatan Ibrahimovic (39) ist trotz seines vergleichsweise hohen Fußballeralters noch topfit. Darüber hinaus hat der Schwede bewiesen, wie wichtig er noch für seine Mannschaft sein kann. Sein Vertrag bei […]


'' + self.location.search