AS Roma verlängert mit gleich drei Talenten

Die AS Roma mit Ebrima Darboe setzt auch in Zukunft auf die Jugend.
News

News | Bei der AS Roma etablieren sich immer wieder Eigengewächse in der Profimannschaft. Den Weg streben auch Ebrima Darboe, Edoardo Bove und Nicola Zalewski an.

AS Roma: Darboe, Bove und Zalewski binden sich langfristig

José Mourinho (58) soll aus der AS Roma wieder eine Spitzenmannschaft formen. Angesichts des straffen Programms baute er in der laufenden Spielzeit mit Ebrima Darboe (20), Edoardo Bove (19) sowie Nicola Zalewski (19) drei Akteure aus der eigenen Jugend ein.

Das Trio könnte die Zukunft der Giallorossi prägen. Denn es erweiterte seine Kontrakte. Während Bove und Zalewski bis zum 30.06.2025 unterzeichneten, legte Darboe sogar noch ein Jahr oben drauf.

 

 

„Die Verlängerung dieser Verträge ist ein Beispiel für die Politik, die der Klub für seine jungen Spieler verfolgt“, sagte Geschäftsführer Thiago Pinto. „Der Verein wird weiterhin auf seine jungen Spieler setzen, ihre Entwicklung fördern und ihnen die Kultur der Arbeit und den Wert der Demut vermitteln. Ich hoffe auch, dass diese Erneuerungen ein Ansporn für alle sind, die sich für die Roma-Jugend engagieren, und dass dies erst der Anfang einer Reise voller Zufriedenheit ist.“

Mehr Informationen zur Serie A

Bereits im Mai des laufenden Jahres gab Darboe seinen Profidebüt. Der defensive Mittelfeldspieler absolvierte in dieser Saison schon fünf Pflichtspiele, hauptsächlich in der Conference League. Ebenso oft, jedoch mit deutlich weniger Minuten ausgestattet, kam der polnische U21-Nationalspieler Zalewski zum Zug.

Auf einige Kurzeinsätze in der Serie A brachte es zuletzt Bove, dessen Qualitäten im zentralen Mittelfeld sowohl vom Verein als auch bei der U20 Italiens geschätzt werden.

(Photo by Gabriele Maltinti/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Wegen de Ligt: Juventus arbeitet an Koulibaly-Verpflichtung!

Wegen de Ligt: Juventus arbeitet an Koulibaly-Verpflichtung!

6. Juli 2022

News | Mathijs de Ligt wird seinen Vertrag bei Juventus trotz zunächst positiver Gespräche nicht verlängern. Grund dafür ist das Interesse von Chelsea und vor allem vom FC Bayern.  Juventus hat Koulibaly im Visier! Weil ein Abgang des von Chelsea und vom FC Bayern umworbenen Mathijs de Ligt (22) immer wahrscheinlicher wird, muss Juventus in […]

90PLUS-Transferticker: Pogba-Zeitplan steht, PSG-Vorstoß bei Ekitike?

90PLUS-Transferticker: Pogba-Zeitplan steht, PSG-Vorstoß bei Ekitike?

6. Juli 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

Wechselt Federico Bernardeschi in die MLS?

Wechselt Federico Bernardeschi in die MLS?

6. Juli 2022

News | Juventus verzichtete bei Federico Bernardeschi auf eine Vertragsverlängerung. Dessen Weg könnte nun in die MLS zum Toronto FC führen. Federico Bernardeschi liegt Angebot aus Toronto vor Im Sommer 2017 wechselte Federico Bernardeschi (28) für rund 40 Millionen Euro Ablöse von der Fiorentina zu Juventus. Die in ihn gesetzten Erwartungen konnte er allerdings nie erfüllen, […]


'' + self.location.search